Sie sind hier: Home > Regional > Leipzig >

Knie-OP: Nationalspieler Klostermann fehlt RB Leipzig länger

Leipzig  

Knie-OP: Nationalspieler Klostermann fehlt RB Leipzig länger

20.10.2020, 13:16 Uhr | dpa

Knie-OP: Nationalspieler Klostermann fehlt RB Leipzig länger. Lukas Klostermann von Leipzig spielt den Ball

Lukas Klostermann von Leipzig spielt den Ball. Foto: Matthias Balk/dpa/Archivbild (Quelle: dpa)

Fußball-Nationalspieler Lukas Klostermann fehlt dem Bundesliga-Spitzenreiter RB Leipzig länger. Der 24-Jährige muss nach Vereinsangaben am linken Knie operiert werden. Wie lange der Abwehrspieler den Sachsen nicht zur Verfügung stehen wird, wurde nicht mitgeteilt. Klostermann hatte sich die Knieverletzung am vergangenen Samstag im Ligaspiel beim FC Augsburg (2:0) ohne Fremdeinwirkung zugezogen. Am Mittwoch steht nun der arthroskopische Eingriff im linken Knie an.

Damit fehlt Klostermann auch an diesem Dienstag (21.00 Uhr/DAZN) im Auftaktspiel der Champions League gegen den türkischen Meister Basaksehir aus Istanbul.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal