Sie sind hier: Home > Regional > Leipzig >

RB Leipzig gegen Paris ohne Zuschauer

Stretford  

RB Leipzig gegen Paris ohne Zuschauer

29.10.2020, 15:54 Uhr | dpa

Die Revanche für das Champions-League-Halbfinale am kommenden Mittwoch in der Red Bull-Arena zwischen RB Leipzig und Paris Saint-Germain wird ohne Zuschauer ausgetragen. Das teilte der Bundesliga-Spitzenreiter am Donnerstag mit. Das Maßnahmenpaket der Bundesregierung zur Eindämmung der Corona-Pandemie vom 2. bis 30. November beinhaltet auch, dass Profisportveranstaltungen in diesem Zeitraum ohne Zuschauer stattfinden werden. Demnach werden auch die Heimspiele in der Bundeliga gegen den SC Freiburg und Arminia Bielefeld vor leeren Rängen stattfinden.

Wie der Verein weiter mitteilte, werden die Fans, die unter den 999 Ticketinhabern der Heimspiele gegen Paris und Freiburg sind, separat über den Rückgabeprozess der Karten informiert. Die an diesem Wochenende angesetzten Heimspiele der U17, U19 und der Bundesliga-Frauen am Cottaweg können nach dem aktuellen Stand noch mit Zuschauern stattfinden. Ab dem 2. November finden dann auch die Begegnungen der Frauen, U19 und U17 ohne Zuschauer statt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal