Sie sind hier: Home > Regional > Leipzig >

DHfK-Handballer holen Punkt in Balingen

Leipzig  

DHfK-Handballer holen Punkt in Balingen

26.11.2020, 21:06 Uhr | dpa

Die Handballer des SC DHfK Leipzig sind in der Bundesliga zum vierten Mal in Serie ohne Sieg geblieben. Beim HBW Balingen-Weilstetten erkämpfte sich die Mannschaft von Trainer André Haber am Donnerstagabend aber immerhin ein 20:20 (9:9)-Remis. Vier Tage, nachdem die Leipziger im Heimspiel gegen Lemgo (32:32) einen Drei-Tore-Vorsprung in der Schlussphase noch verspielt hatten, machten sie diesmal aus einem 18:20-Rückstand noch einen Punktgewinn. Beste Werfer des SC DHfK waren Lucas Krzikalla, Marko Mamic und Philipp Weber mit jeweils vier Toren.

Die Leipziger taten sich in der Offensive enorm schwer. Nach 25 Minuten hatten sie - auch wegen zwei vergebener Siebenmeter - erst fünf Tore auf dem Konto, doch mit einem energischen Zwischenspurt gelang ihnen noch vor der Pause der 9:9-Ausgleich. In ihren Rhythmus fanden die Gäste auch in der zweiten Halbzeit nicht, verdienten sich den Punkt aber mit engagierter Defensivarbeit.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

baurtchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal