Sie sind hier: Home > Regional > Leipzig >

Spenden für Kleiderkammern gestiegen

Dresden  

Spenden für Kleiderkammern gestiegen

28.11.2020, 09:50 Uhr | dpa

Spenden für Kleiderkammern gestiegen. Kleidung in Kleiderkammer

Kleidung in den Regalen einer Kleiderkammer. Foto: Ralf Hirschberger/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Vor Beginn der kalten Jahreszeit sind die Kleiderkammern der Wohlfahrtsorganisationen in Sachsen gut gefüllt. Die Spenden an Textilien seien gestiegen, sagte die Sprecherin des Diakonischen Werkes in Sachsen, Sigrid Winkler-Schwarz, in Radebeul in einer dpa-Umfrage bei Kleiderkammern. "Offenbar haben viele Menschen die freie Zeit während der Corona-Krise genutzt, ihre Schränke durchzusehen und Kleidung auszusortieren." Das DRK in Sachsen betreibt nach eigenen Angaben noch 57 Kleiderkammern. Obwohl es immer schwieriger werde, diese kostendeckend zu betreiben, wolle das DRK an ihnen festhalten, sagte Sprecher Kai Kranich.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal