Sie sind hier: Home > Regional > Leipzig >

Zwei Attacken auf Poliziposten in Leipzig/Connewitz

Leipzig  

Zwei Attacken auf Poliziposten in Leipzig/Connewitz

29.11.2020, 14:26 Uhr | dpa

Zwei Attacken auf Poliziposten in Leipzig/Connewitz. Polizei Blaulicht

Ein Polizist vor einem Streifenwagen mit Blaulicht. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Gleich zweimal ist der Polizeiposten im Leipziger Stadtteil Connewitz an diesem Wochenende attackiert worden. Am späten Freitagabend hatten zunächst Unbekannte Steine auf die Polizeistation in der Wiedebach-Passage geworfen, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Während der Tatortsicherung warfen Unbekannte Pyrotechnik in die Nähe einer Funkwagenbesatzung. Ein Polizeibeamter wurde dadurch leicht verletzt. Zudem wurde ein Polizeifahrzeug mit Flaschen beworfen. Am Samstagabend flogen erneut Steine gegen die Scheiben des Polizeipostens. Der polizeiliche Staatsschutz hat die Ermittlungen in den Fällen übernommen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal