Sie sind hier: Home > Regional > Leipzig >

Leipzig: Corona lässt Besucherzahlen im Zoo einbrechen

Seit November geschlossen  

Corona lässt Besucherzahlen im Leipziger Zoo einbrechen

07.01.2021, 09:37 Uhr | dpa

Leipzig: Corona lässt Besucherzahlen im Zoo einbrechen. Besucher des Zoos Leipzig blicken auf die Elefanten-Anlage: 2020 sind weniger Besucher gekommen als noch im Vorjahr. (Quelle: dpa/Hendrik Schmidt/dpa-Zentralbild/ZB/Archivbild)

Besucher des Zoos Leipzig blicken auf die Elefanten-Anlage: 2020 sind weniger Besucher gekommen als noch im Vorjahr. (Quelle: Hendrik Schmidt/dpa-Zentralbild/ZB/Archivbild/dpa)

Der Zoo in Leipzig hat 2020 deutlich weniger Besucher empfangen als noch im Vorjahr. Grund sind auch die harten Corona-Maßnahmen, die Schließungen notwendig machten.

Die Corona-Pandemie hat dem Leipziger Zoo einen erheblichen Besucherrückgang beschert. Im vergangenen Jahr kamen mit 1,35 Millionen Menschen etwa 400.000 weniger als geplant, teilte der Zoo am Mittwoch mit.

Im Jahr 2019 waren noch 1,8 Millionen Besucher registriert worden. Im Frühjahr musste der Zoo aufgrund des ersten Lockdowns für knapp sieben Wochen schließen. Seit dem 2. November sind die Tore erneut dicht – aufgrund des verlängerten Lockdowns bis Ende Januar für mindestens 13 Wochen.

"Wir sehnen den Tag herbei, an dem unsere Zoo-Tore wieder öffnen können. Bis dahin müssen wir als Gesellschaft viel Disziplin beweisen", sagte Zoodirektor Prof. Jörg Junhold. Während des jetzigen Lockdowns liefen das Tagesgeschäft sowie die Vorbereitungen auf einen Alltag mit Zoobesuchern weiter. So wird unter anderem am Aquarium mit Hochdruck gearbeitet, um dieses planmäßig in diesem Jahr eröffnen zu können.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: