Sie sind hier: Home > Regional > Leipzig >

Amazon-Logistiklager in Leipzig wieder in Betrieb

Einsturzgefahr wegen Schnees  

Amazon in Leipzig nimmt Betrieb wieder auf

12.02.2021, 10:47 Uhr | dpa

Amazon-Logistiklager in Leipzig wieder in Betrieb. Amazon in Leipzig: Nachdem der Betrieb einige Tage eingestellt wurde, können die Mitarbeiter nun das Lager wieder betreten. (Quelle: dpa/Hendrik Schmidt/)

Amazon in Leipzig: Nachdem der Betrieb einige Tage eingestellt wurde, können die Mitarbeiter nun das Lager wieder betreten. (Quelle: Hendrik Schmidt//dpa)

Der starke Schneefall hat Amazon in Leipzig zugesetzt. Wegen der Gefahr durch die Schneelast auf dem Dach musste der Betrieb für mehrere Tage eingestellt werden – nicht zum Nachteil der Mitarbeiter.

Nach drei Tagen Pause wird im Leipziger Logistiklager von Amazon wieder gearbeitet. "Seit gestern Abend läuft der Betrieb wieder", teilte das Unternehmen am Freitag mit. Das Dach der Halle wurde mit Schaufeln vom Schnee befreit, wie Sprecher Stephan Eichenseher auf Anfrage sagte. Wegen der Schneemassen und vor allem der Unsicherheit, wie viel es noch schneien wird, hatte Amazon am Montagabend den Betrieb vorübergehend eingestellt, "aus reiner Vorsicht".

Gesundheit und Wohlbefinden der rund 1.500 Mitarbeiter hätten "oberste Priorität". Sie erhielten für die ausgefallenen Schichten den vollen Lohn. Es hat laut Amazon nur anfangs leichte Verzögerungen bei Lieferungen gegeben, da geplante Sendungen umgehend auf andere Zentren umgeleitet wurden.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Alba Modatchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal