Sie sind hier: Home > Regional > Leipzig >

Kaltfront sorgt für Schnee im Erzgebirge

Leipzig  

Kaltfront sorgt für Schnee im Erzgebirge

27.02.2021, 15:32 Uhr | dpa

Kaltfront sorgt für Schnee im Erzgebirge. Ein Schild warnt vor winterlichen Straßenverhältnissen

Ein Schild warnt vor winterlichen Straßenverhältnissen. Foto: picture alliance / dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Eine Kaltfront hat Schnee ins Erzgebirge gebracht. Wie der Deutsche Wetterdienst am Samstag mitteilte, sind auf Grund der niedrigen Temperaturen in den Hochlagen Sachsens in der Nacht zwei bis drei Zentimeter Schnee gefallen. Da die Temperaturen in den kommenden Tagen auf bis zu 13 Grad ansteigen, werde der Schnee wieder abtauen. Am kommenden Wochenende sinken die Temperaturen den Meteorologen zufolge in den höheren Lagen wieder unter null Grad, so dass wieder mit Frost und Schnee gerechnet werden kann. Auch in den tiefer gelegenen Regionen könne es tagsüber zu Minusgraden kommen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Alba Modatchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal