Sie sind hier: Home > Regional > Leipzig >

Leipzig verhindert Ausrutscher: 3:2 gegen Gladbach

Leipzig  

Leipzig verhindert Ausrutscher: 3:2 gegen Gladbach

27.02.2021, 21:16 Uhr | dpa

Leipzig verhindert Ausrutscher: 3:2 gegen Gladbach. Leipzigs Yussuf Poulsen bejubelt sein Tor zum 2:2

Leipzigs Yussuf Poulsen bejubelt sein Tor zum 2:2. Foto: Jan Woitas/dpa-Zentralbild/dpa (Quelle: dpa)

RB Leipzig hat im Titelrennen der Fußball-Bundesliga einen Patzer dank einer Aufholjagd vermieden. Der Verfolger von Spitzenreiter FC Bayern drehte am Samstagabend die Partie gegen Borussia Mönchengladbach und feierte mit 3:2 (0:2) den fünften Ligasieg in Serie. Damit beträgt der Rückstand auf die Münchner weiter nur noch zwei Punkte. Jonas Hofmann (6. Minute/Foulelfmeter) und Marcus Thuram (19.) sorgten für die Halbzeitführung von Gladbach. Dank Christopher Nkunku (57.), Yussuf Poulsen (66.) und Alexander Sörloth (90.+3) setzte sich aber doch RB durch. Gladbach wartet nun seit fünf Partien auf einen Erfolg in der Bundesliga und liegt weiter hinter den Europapokalplätzen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Alba Modatchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal