Sie sind hier: Home > Regional > Leipzig >

Leipzig: Mehrere Transporter brennen in einer Autovermietung

Erheblicher Schaden  

Mehrere Transporter brennen in Leipzig

22.04.2021, 08:47 Uhr | dpa

Leipzig: Mehrere Transporter brennen in einer Autovermietung. Feuerwehr und Notarzt mit Blaulicht am Einsatzort (Symbolbild): Die Polizei ermittelt bei den brennenden Fahrzeugen wegen Brandstiftung. (Quelle: imago images/KS-Images.de)

Feuerwehr und Notarzt mit Blaulicht am Einsatzort (Symbolbild): Die Polizei ermittelt bei den brennenden Fahrzeugen wegen Brandstiftung. (Quelle: KS-Images.de/imago images)

In einer Autovermietung in Leipzig haben mehrere Autos gebrannt und erheblichen Schaden verursacht. Die Polizei ermittelt nun wegen Brandstiftung.

In Leipzig haben in der Nacht zu Donnerstag mehrere Transporter einer Autovermietung gebrannt. Wie die Polizei mitteilte, brannten zwei Transporter in der Lange Straße vollständig aus.

An zwei entstanden erhebliche Schäden und ein weiteres wurde durch die Hitzeentwicklung leicht beschädigt. Die Polizei ermittelt wegen Brandstiftung. Die Höhe des entstandenen Sachschadens war zunächst unbekannt.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Alba Modatchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal