Sie sind hier: Home > Regional >

MTV Gifhorn gegen TB Uphusen: Dank Rockahr: Uphusen holt Unentschieden

Oberliga Niedersachsen  

Dank Rockahr: Uphusen holt Unentschieden

10.09.2019, 12:45 Uhr | Sportplatz Media

MTV Gifhorn gegen TB Uphusen: Dank Rockahr: Uphusen holt Unentschieden. Dank Rockahr: Uphusen holt Unentschieden (Quelle: Sportplatz Media)

Oberliga Niedersachsen: MTV Gifhorn – TB Uphusen 1:1 (1:0) (Quelle: Sportplatz Media)

Nach 90 Minuten Spielzeit lautete das Ergebnis zwischen Gifhorn und dem TB Uphusen 1:1. Vor dem Spiel war kein Favorit auszumachen und das spiegelte sich auch im Ergebnis wider. Luis Prior Bautista nutzte die Chance für den MTVG und beförderte in der 18. Minute das Leder zum 1:0 ins Netz. Die Heimmannschaft stellte in der 35. Minute personell um: Volkan Öztürk ersetzte Charlie Kolmer und damit ein nomineller Verteidiger den anderen. Im ersten Durchgang hatte der MTV Gifhorn etwas mehr Zug zum Tor und ging mit einem knappen Vorsprung in die Kabine. Uphusen drängte auf den Ausgleich. Für frischen Wind sollten Marius Winkelmann und Elmehdi Faouzi sorgen, die per Doppelwechsel für Viktor Pekrul und Burak Yigit auf das Spielfeld kamen (62.). Gifhorn nahm in der 64. Minute einen Wechsel zweier etatmäßiger Verteidiger vor, als Malte Leese für Lasse Denker vom Platz ging. Der Treffer, der Philipp-Bruno Rockahr in der 86. Minute gelang, bescherte seiner Mannschaft kurz vor dem Ende noch den Ausgleich. Am Ende stand es zwischen dem MTVG und dem TBU pari.

Anmerkung: Dieser Text wurde nicht von einem Menschen geschrieben, sondern automatisch erstellt. Dafür wurden Daten genutzt, die dann durch das Computerprogramm eines Dienstleisters verarbeitet wurden, um diesen Text zu generieren. Wie das genau funktioniert, lesen Sie hier.

Mit sieben Zählern aus sechs Spielen steht der MTV Gifhorn momentan im Mittelfeld der Tabelle. Am liebsten teilt Gifhorn die Punkte. Aber gewinnen kann die Mannschaft definitiv auch, was sie in dieser Saison bisher einmal bewies. Nur einmal ging der MTVG in den vergangenen fünf Partien als Sieger vom Feld.

Zu mehr als Platz 13 reicht die Bilanz des TB Uphusen derzeit nicht. Der Angriff ist bei den Gästen die Problemzone. Nur fünf Treffer erzielte Uphusen bislang. Die bisherige Saisonbilanz des TBU bleibt mit zwei Siegen, einem Unentschieden und drei Pleiten schwach. Am Samstag, den 14.09.2019 (17:00 Uhr) steht für den MTV Gifhorn eine Auswärtsaufgabe gegen den MTV Wolfenbüttel an. Der TB Uphusen tritt einen Tag später daheim gegen den SV Atlas Delmenhorst an.

Verwendete Quellen:
  • Fussball.de/Sportplatz Media

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenhappy-size.deLIDLBabistadouglas.deBAUR;

shopping-portal