Sie sind hier: Home > Regional >

TSV Germania Lamme gegen KSV Vahdet Salzgitter: Befreiungsschlag bei Vahdet Salzgitter

Landesliga Braunschweig  

Befreiungsschlag bei Vahdet Salzgitter

10.09.2019, 12:45 Uhr | Sportplatz Media

TSV Germania Lamme gegen KSV Vahdet Salzgitter: Befreiungsschlag bei Vahdet Salzgitter. Befreiungsschlag bei Vahdet Salzgitter (Quelle: Sportplatz Media)

Landesliga Braunschweig: TSV Germania Lamme – KSV Vahdet Salzgitter 0:1 (0:1) (Quelle: Sportplatz Media)

Ein Tor machte den Unterschied im Spiel, das der KSV Vahdet Salzgitter mit 1:0 gegen den TSV Germania Lamme gewann. Auf dem Papier hatte sich ein enges Match bereits abgezeichnet. Beim Blick auf das knappe Endergebnis wurde diese Erwartung letztlich bestätigt.

Anmerkung: Dieser Text wurde nicht von einem Menschen geschrieben, sondern automatisch erstellt. Dafür wurden Daten genutzt, die dann durch das Computerprogramm eines Dienstleisters verarbeitet wurden, um diesen Text zu generieren. Wie das genau funktioniert, lesen Sie hier.

Ehe der Schiedsrichter Florian Cacalowski (Leipzig) die Akteure zur Pause bat, erzielte Abdülbaki Hot aufseiten von Vahdet Salzgitter das 1:0 (43.). Der Gast führte zur Halbzeit knapp mit einem Tor Vorsprung. Zum Seitenwechsel ersetzte Marc Scholz von Lamme seinen Teamkameraden Julian Eggers. Die Heimmannschaft stellte in der 50. Minute personell um: Gordon Brehmer ersetzte Alexander Plaianu und damit ein nomineller Verteidiger den anderen. Der KSV nahm in der 57. Minute einen Wechsel zweier etatmäßiger Verteidiger vor, als Kaan Öztürk für Sengan-Ebou Ndure vom Platz ging. Schlussendlich pfiff Schiedsrichter Florian Cacalowski (Leipzig) das Spiel ab, ohne dass Tore im zweiten Durchgang zu bejubeln waren. Der KSV Vahdet Salzgitter brachte am Ende einen knappen Dreier unter Dach und Fach.

Der TSV GL muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als 2,33 Gegentreffer pro Spiel. Zu mehr als Platz elf reicht die Bilanz des TSV Germania Lamme derzeit nicht. In dieser Saison sammelte Lamme bisher zwei Siege und kassierte vier Niederlagen.

Vahdet Salzgitter holte auswärts bisher nur vier Zähler. Durch den Erfolg rückte der KSV auf die 13. Position der Landesliga Braunschweig vor. Mit erst sieben erzielten Toren hat der KSV Vahdet Salzgitter im Angriff Nachholbedarf. Vahdet Salzgitter fuhr nun nach langem Warten endlich den ersten Saisonsieg ein. Nur einmal ging der KSV in den vergangenen fünf Partien als Sieger vom Feld. Weiter geht es für den TSV GL am kommenden Sonntag daheim gegen den SC Hainberg. Für den KSV Vahdet Salzgitter steht am gleichen Tag ein Duell mit dem SSV Vorsfelde an.

Verwendete Quellen:
  • Fussball.de/Sportplatz Media

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenhappy-size.deLIDLBabistadouglas.deBAUR;

shopping-portal