Sie sind hier: Home > Regional > Leipzig >

SV Lichtenberg 47 gegen SV Babelsberg 03: Babelsberg bleibt weiterhin sieglos

Regionalliga Nordost  

Babelsberg bleibt weiterhin sieglos

15.09.2019, 17:58 Uhr | Sportplatz Media

SV Lichtenberg 47 gegen SV Babelsberg 03: Babelsberg bleibt weiterhin sieglos. Babelsberg bleibt weiterhin sieglos (Quelle: Sportplatz Media)

Regionalliga Nordost: SV Lichtenberg 47 – SV Babelsberg 03 0:0 (0:0) (Quelle: Sportplatz Media)

Der SV Lichtenberg 47 ist nicht über ein torloses Unentschieden gegen den SV Babelsberg 03 hinausgekommen. Babelsberg zog sich gegen Lichtenberg achtbar aus der Affäre und erzielte gegen den Favoriten einen Punktgewinn.

Anmerkung: Dieser Text wurde nicht von einem Menschen geschrieben, sondern automatisch erstellt. Dafür wurden Daten genutzt, die dann durch das Computerprogramm eines Dienstleisters verarbeitet wurden, um diesen Text zu generieren. Wie das genau funktioniert, lesen Sie hier.

Im ersten Durchgang tasteten sich die beiden Mannschaft lediglich ab, Tore gab es nicht zu verzeichnen. Der SVB03 stellte in der Pause personell um: Pieter-Marvin Wolf ersetzte Yasin-Cemal Kaya eins zu eins. In der 60. Minute wechselte Li 47 Pascal Eifler für Patrick Jahn ein, einen nominellen Verteidiger für einen anderen. Die Gastgeber nahmen in der 67. Minute einen Wechsel zweier etatmäßiger Verteidiger vor, als Thomas Brechler für Moritz Griesbach vom Platz ging. Schließlich pfiff Patrick Kluge das Spiel ab und damit waren nach torloser erster Halbzeit auch im zweiten Teil keine Treffer zu bewundern. Die Teams trennten sich am Ende mit einer Nullnummer voneinander.

Der SV Lichtenberg 47 bleibt mit diesem Remis weiterhin auf Platz neun. Dass die Abwehr ein gut funktionierender Mannschaftsteil von Lichtenberg ist, zeigt sich daran, dass sie bislang nur sieben Gegentore zugelassen hat. Drei Siege, zwei Remis und drei Niederlagen tragen zur Momentaufnahme von Li 47 bei. Zuletzt war beim SV Lichtenberg 47 der Wurm drin. In den letzten vier Spielen wurde nicht ein Sieg eingetütet.

Der SV Babelsberg 03 holte auswärts bisher nur zwei Zähler. Zu mehr als Platz 16 reicht die Bilanz der Gäste derzeit nicht. Insbesondere an vorderster Front kommt der SVB03 nicht zur Entfaltung, sodass nur acht erzielte Treffer auf das Konto von Babelsberg gehen. Der Fünf-Spiele-Trend kommt beim SV Babelsberg 03 etwas bescheiden daher. Lediglich vier Punkte ergatterte Babelsberg. Am nächsten Samstag (13:30 Uhr) reist Lichtenberg zum Bischofswerdaer FV 08, tags zuvor begrüßt der SVB03 den VSG Altglienicke vor heimischer Kulisse.

Verwendete Quellen:
  • Fussball.de/Sportplatz Media

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR;

shopping-portal