Sie sind hier: Home > Regional > Düsseldorf >

VSF Amern gegen SV Sonsbeck: Sonsbeck gut in Form

Landesliga Gruppe 2  

Sonsbeck gut in Form

15.09.2019, 17:58 Uhr | Sportplatz Media

VSF Amern gegen SV Sonsbeck: Sonsbeck gut in Form. Sonsbeck gut in Form (Quelle: Sportplatz Media)

Landesliga Gruppe 2: VSF Amern – SV Sonsbeck 1:2 (1:2) (Quelle: Sportplatz Media)

Der SV Sonsbeck errang am Sonntag einen 2:1-Sieg über die VSF Amern. Hundertprozentig überzeugen konnte Sonsbeck dabei jedoch nicht. Felix Terlinden brachte die Gäste in der 13. Minute in Front. Bereits in der 14. Minute erhöhte Luis Ramon Gizinski den Vorsprung des SVS. Nach nur 28 Minuten verließ Johannes Hamacher von Amern das Feld, Volkan Akyil kam in die Partie. Vor 125 Besuchern gelang Maximilian Gotzen in der 45. Minute der Anschlusstreffer zum 1:2 für die Heimmannschaft. Der SV Sonsbeck hatte zur Pause eine knappe Führung auf dem Zettel stehen. In der 59. Minute wechselte die VSF Tim Caspers für Reo Sasaki ein, einen nominellen Verteidiger für einen anderen. In der 75. Minute stellte Sonsbeck personell um: Per Doppelwechsel kamen Alexander Maas und Maximilian Fuchs auf den Platz und ersetzten Timo Evertz und Gizinski. Die VSF Amern nahm in der 76. Minute einen Wechsel zweier etatmäßiger Verteidiger vor, als Gotzen für Ibrahim Arbag vom Platz ging. Nach der Beendigung des Spiels durch Hamit Özdemir feierte der SVS einen dreifachen Punktgewinn gegen Amern.

Anmerkung: Dieser Text wurde nicht von einem Menschen geschrieben, sondern automatisch erstellt. Dafür wurden Daten genutzt, die dann durch das Computerprogramm eines Dienstleisters verarbeitet wurden, um diesen Text zu generieren. Wie das genau funktioniert, lesen Sie hier.

Die VSF hat bisher alle neun Punkte zuhause geholt. Durch diese Niederlage fiel die VSF Amern in der Tabelle auf Platz elf zurück. In dieser Saison sammelte die VSF bisher drei Siege und kassierte vier Niederlagen. Die Lage der VSF Amern bleibt angespannt. Gegen den SV Sonsbeck musste man zum zweiten Mal in Folge die Punkte abgeben.

Sonsbeck behauptet nach dem Erfolg über Amern den fünften Tabellenplatz. Die bisherige Spielzeit des SVS ist weiter von Erfolg gekrönt. Der SV Sonsbeck verbuchte insgesamt vier Siege und zwei Remis und musste erst eine Niederlage hinnehmen. Sonsbeck ist seit vier Spielen unbezwungen. Als Nächstes steht für die VSF eine Auswärtsaufgabe an. Am Sonntag (15:30 Uhr) geht es gegen die Holzheimer SG. Der SV Sonsbeck empfängt – ebenfalls am Sonntag – die SV Hönnepel-Niedermörmter.

Verwendete Quellen:
  • Fussball.de/Sportplatz Media

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR;

shopping-portal