Sie sind hier: Home > Regional > Düsseldorf >

ESC Rellinghausen gegen FSV Duisburg: Erfolgsserie von Duisburg 89 setzt sich gegen Rellinghausen fo

Landesliga Gruppe 1  

Erfolgsserie von Duisburg 89 setzt sich gegen Rellinghausen fort

15.09.2019, 18:27 Uhr | Sportplatz Media

ESC Rellinghausen gegen FSV Duisburg: Erfolgsserie von Duisburg 89 setzt sich gegen Rellinghausen fo. Erfolgsserie von Duisburg 89 setzt sich gegen Rellinghausen fort (Quelle: Sportplatz Media)

Landesliga Gruppe 1: ESC Rellinghausen – FSV Duisburg 2:3 (0:3) (Quelle: Sportplatz Media)

Duisburg 89 verbuchte einen 3:2-Arbeitssieg gegen Rellinghausen. Der FSV wurde der Favoritenrolle somit gerecht. Der Gast legte los wie die Feuerwehr und kam vor 80 Zuschauern durch Meik Kuta in der sechsten Minute zum Führungstreffer. Bereits in der elften Minute erhöhte Emir Alic den Vorsprung des FSV Duisburg. Kuta überwand den gegnerischen Schlussmann zum 3:0 für Duisburg 89 (30.). Nach dem souveränen Auftreten des FSV überraschte es kaum einen Zuschauer, dass zur Pause eine deutliche Führung stand. Die gute Ausgangslage für den zweiten Durchgang nutzte der FSV Duisburg zum Wechseln: Anil Yildirim spielte fortan für Nermin Badnjevic weiter. Dasilva Mavinga Matondo ersetzte zu Beginn der zweiten Halbzeit bei ESC Björn Homberg. Beide sind für die gleiche Position nominiert. Duisburg 89 stellte in der 57. Minute personell um: Konrad Kaczmarek ersetzte Alic und damit ein nomineller Verteidiger den anderen. ESC Rellinghausen nahm in der 60. Minute einen Wechsel zweier etatmäßiger Verteidiger vor, als Lucas Waßmann für Niklas Nadolny vom Platz ging. Eine starke Leistung zeigte Simon Neuse, der sich mit einem Doppelpack für das Heimteam beim Trainer empfahl (70./90.). Die 2:3-Heimniederlage von Rellinghausen war Realität, als Referee Jan Niklas Schluse die Partie letztendlich abpfiff.

Anmerkung: Dieser Text wurde nicht von einem Menschen geschrieben, sondern automatisch erstellt. Dafür wurden Daten genutzt, die dann durch das Computerprogramm eines Dienstleisters verarbeitet wurden, um diesen Text zu generieren. Wie das genau funktioniert, lesen Sie hier.

ESC rutschte mit dieser Niederlage auf den zwölften Tabellenplatz ab. Zwei Siege, zwei Remis und drei Niederlagen hat ESC Rellinghausen derzeit auf dem Konto.

Der FSV holte auswärts bisher nur vier Zähler. Der FSV Duisburg behauptet nach dem Erfolg über Rellinghausen den vierten Tabellenplatz. Die Saison von Duisburg 89 verläuft weiterhin vielversprechend. Insgesamt hat der FSV nun schon fünf Siege und ein Remis auf dem Konto, während es erst eine Niederlage setzte.

In Fahrt ist ESC aktuell beileibe nicht, was eine Bilanz von vier sieglosen Spielen am Stück zweifelsfrei belegt. beim FSV Duisburg dagegen läuft es mit momentan 16 Zählern wie am Schnürchen. Am kommenden Samstag tritt ESC Rellinghausen bei der DJK Blau-Weiß Mintard an, während Duisburg 89 einen Tag später die SpVgg Steele 03/09 empfängt.

Verwendete Quellen:
  • Fussball.de/Sportplatz Media

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR;

shopping-portal