Sie sind hier: Home > Regional > Düsseldorf >

MSV Düsseldorf gegen Duisburger SV 1900: Düsseldorf 95 und Duisburg trennen sich unentschieden

Landesliga Gruppe 1  

Düsseldorf 95 und Duisburg trennen sich unentschieden

15.09.2019, 18:27 Uhr | Sportplatz Media

MSV Düsseldorf gegen Duisburger SV 1900: Düsseldorf 95 und Duisburg trennen sich unentschieden. Düsseldorf 95 und Duisburg trennen sich unentschieden (Quelle: Sportplatz Media)

Landesliga Gruppe 1: MSV Düsseldorf – Duisburger SV 1900 0:0 (0:0) (Quelle: Sportplatz Media)

Nach Ablauf der Spielzeit trennten sich der MSV Düsseldorf und Duisburg mit 0:0. Wer im Aufeinandertreffen die Nase vorn haben würde, war vorab schwer auszumachen. Die Ausgeglichenheit zwischen den beiden Mannschaften zeigte sich letztlich im Endergebnis.

Anmerkung: Dieser Text wurde nicht von einem Menschen geschrieben, sondern automatisch erstellt. Dafür wurden Daten genutzt, die dann durch das Computerprogramm eines Dienstleisters verarbeitet wurden, um diesen Text zu generieren. Wie das genau funktioniert, lesen Sie hier.

Nach nur 22 Minuten verließ Fatih Ünal vom DSV das Feld, Meik Kunz kam in die Partie. Torlos ging es in die Kabinen. Der Duisburger SV 1900 wechselte für den zweiten Durchgang: Berkay Basri Ersöz spielte für Moritz Bergmann weiter. In der 89. Minute wechselten die Gäste Firat Durmus für Marcel Vogel ein, einen nominellen Verteidiger für einen anderen. Duisburg nahm in der 92. Minute einen Wechsel zweier etatmäßiger Verteidiger vor, als Ahmed Can Simsek für Henning Hopf vom Platz ging. Dass die Partie keinen Sieger finden würde, war besiegelte Sache, als Referee Ramon Leon Falke die Begegnung beim Stand von 0:0 schließlich abpfiff.

Düsseldorf 95 hat neun Zähler auf dem Konto und steht auf Rang elf. Zwei Siege, drei Remis und zwei Niederlagen hat der Gastgeber momentan auf dem Konto.

Der DSV rangiert mit elf Zählern auf dem achten Platz des Tableaus. Drei Siege, zwei Remis und zwei Niederlagen tragen zur Momentaufnahme des Duisburger SV 1900 bei. In den letzten fünf Partien ließ Duisburg zu viele Punkte liegen. Von 15 möglichen Zählern holte man lediglich fünf.

Der DSV holte auswärts bisher nur einen Zähler. Nächster Prüfstein für den MSV ist auf gegnerischer Anlage der FC Remscheid (Sonntag, 15:00 Uhr). Der Duisburger SV 1900 misst sich am gleichen Tag mit dem Rather SV.

Verwendete Quellen:
  • Fussball.de/Sportplatz Media

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR;

shopping-portal