Sie sind hier: Home > Regional >

TSV Germania Lamme gegen SC Hainberg: Lamme siegt souverän

Landesliga Braunschweig  

Lamme siegt souverän

15.09.2019, 19:25 Uhr | Sportplatz Media

TSV Germania Lamme gegen SC Hainberg: Lamme siegt souverän. Lamme siegt souverän (Quelle: Sportplatz Media)

Landesliga Braunschweig: TSV Germania Lamme – SC Hainberg 3:0 (1:0) (Quelle: Sportplatz Media)

Der SC Hainberg kehrte vom Auswärtsspiel gegen den TSV Germania Lamme mit leeren Händen zurück. Am Ende hieß es 0:3. Auf dem Papier hatte die Zuschauer ein ausgeglichenes Match erwartet. Auf dem Platz erwies sich Lamme als das überlegene Team und verbuchte drei Zähler.

Anmerkung: Dieser Text wurde nicht von einem Menschen geschrieben, sondern automatisch erstellt. Dafür wurden Daten genutzt, die dann durch das Computerprogramm eines Dienstleisters verarbeitet wurden, um diesen Text zu generieren. Wie das genau funktioniert, lesen Sie hier.

Michele Fassa brachte das Heimteam in der zwölften Spielminute in Führung. Zur Pause wusste der TSV GL eine hauchdünne Führung auf der Habenseite. In der 56. Minute wechselte der TSV Germania Lamme Thore Fahrtmann für Tom Krömer ein, einen nominellen Verteidiger für einen anderen. Hainberg nahm in der 68. Minute einen Wechsel zweier etatmäßiger Verteidiger vor, als Malte Goers für Julius Bujara vom Platz ging. Mit dem Tor zum 2:0 steuerte Fassa bereits seinen zweiten Treffer an diesem Tag bei (79.). Ehe der Abpfiff ertönte, war es Gordon Brehmer, der das 3:0 aus Sicht von Lamme perfekt machte (90.). Am Ende stand der TSV GL als Sieger da und behielt mit dem 3:0 die drei Punkte verdient zu Hause.

Im Klassement machte der TSV Germania Lamme einen Satz und rangiert nun auf dem achten Platz.

Der SCH holte auswärts bisher nur drei Zähler. Die Gäste besetzen momentan mit zehn Punkten den sechsten Tabellenplatz, das Torverhältnis ist mit 11:11 ausgeglichen. Die Situation beim SC Hainberg bleibt angespannt. Gegen Lamme kassierte man bereits die zweite Niederlage in Serie.

Beide Teams fuhren in dieser Saison bisher drei Siege ein. Weiter geht es für den TSV GL am kommenden Sonntag daheim gegen den TSV Landolfshausen/Seulingen. Für Hainberg steht am gleichen Tag ein Duell mit der SVG Göttingen an.

Verwendete Quellen:
  • Fussball.de/Sportplatz Media

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR;

shopping-portal