Sie sind hier: Home > Regional > Leipzig >

FSV Union Fürstenwalde gegen VfB Germania Halberstadt: Fortsetzung für die Erfolgsserie von Halberst

Regionalliga Nordost  

Fortsetzung für die Erfolgsserie von Halberstadt?

20.09.2019, 13:55 Uhr | Sportplatz Media

FSV Union Fürstenwalde gegen VfB Germania Halberstadt: Fortsetzung für die Erfolgsserie von Halberst. Fortsetzung für die Erfolgsserie von Halberstadt? (Quelle: Sportplatz Media)

Regionalliga Nordost: FSV Union Fürstenwalde – VfB Germania Halberstadt (Sonntag 13:30 Uhr) (Quelle: Sportplatz Media)

Am Sonntag trifft Fürstenwalde auf VfB Germania Halberstadt. Zuletzt spielte FSV unentschieden – 2:2 gegen den FC Viktoria Berlin. Halberstadt gewann das letzte Spiel gegen den Bischofswerdaer FV 08 mit 2:1 und liegt mit zehn Punkten im Mittelfeld der Tabelle.

Anmerkung: Dieser Text wurde nicht von einem Menschen geschrieben, sondern automatisch erstellt. Dafür wurden Daten genutzt, die dann durch das Computerprogramm eines Dienstleisters verarbeitet wurden, um diesen Text zu generieren. Wie das genau funktioniert, lesen Sie hier.

FSV Union Fürstenwalde erfüllte zuletzt die Erwartungen und verbuchte aus den jüngsten fünf Partien zehn Zähler.

Die letzten Auftritte waren mager. Aus den vergangenen fünf Spielen holte VfB Germania Halberstadt lediglich einmal die Optimalausbeute. Mit dem Gast hat Fürstenwalde einen auswärtsstarken Gegner (1-1-2) zu Gast. Hier spielen zwei enge Konkurrenten gegeneinander. FSV nimmt mit elf Punkten den sechsten Platz ein. Halberstadt liegt aber mit nur einem Punkt weniger auf Platz elf knapp dahinter und kann mit einem Sieg an FSV Union Fürstenwalde vorbeiziehen. Körperlos agierte Fürstenwalde in dieser Spielzeit beileibe nicht, wie der Blick in die Kartenstatistik (21-2-0) bestätigt. Ob sich VfB Germania Halberstadt davon beeindrucken lässt? Zwei Erfolge, vier Unentschieden sowie zwei Pleiten stehen aktuell für Halberstadt zu Buche. Zu den drei Siegen und zwei Unentschieden gesellen sich bei FSV drei Pleiten. Welches Team am Ende die Nase vorn haben wird, ist angesichts eines vergleichbaren Potenzials schwer vorherzusagen.

Verwendete Quellen:
  • Fussball.de/Sportplatz Media

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenhappy-size.deLIDLBabistadouglas.deBAUR;

shopping-portal