Sie sind hier: Home > Regional > Leipzig >

SV Babelsberg 03 gegen VSG Altglienicke: Babelsberg bleibt weiterhin sieglos

Regionalliga Nordost  

Babelsberg bleibt weiterhin sieglos

20.09.2019, 21:25 Uhr | Sportplatz Media

SV Babelsberg 03 gegen VSG Altglienicke: Babelsberg bleibt weiterhin sieglos. Babelsberg bleibt weiterhin sieglos (Quelle: Sportplatz Media)

Regionalliga Nordost: SV Babelsberg 03 – VSG Altglienicke 0:4 (0:4) (Quelle: Sportplatz Media)

Der VSG Altglienicke setzte sich standesgemäß gegen den SV Babelsberg 03 mit 4:0 durch. Damit wurde Altglienicke der Favoritenrolle vollends gerecht. Bereits nach wenigen Zeigerumdrehungen sorgte Tugay Uzan mit seinem Treffer vor 2.068 Zuschauern für die Führung des Gasts (8.). Benjamin Förster witterte seine Chance und schoss den Ball zum 2:0 für den VSG ein (17.). In der 20. Minute legte Uzan zum 3:0 zugunsten des VSG Altglienicke nach. Eigentlich war Babelsberg schon geschlagen, als Förster das Leder zum 0:4 über die Linie beförderte (31.). Altglienicke gab in Durchgang eins klar den Ton an. Folgerichtig stand zur Pause eine klare Führung auf dem Zettel. Der SVB stellte in der 64. Minute personell um: Bogdan Rangelov ersetzte Pieter-Marvin Wolf und damit ein nomineller Verteidiger den anderen. Der VSG nahm in der 72. Minute einen Wechsel zweier etatmäßiger Verteidiger vor, als Christian Preiss für Emil Gustavus vom Platz ging. Als Schiedsrichter Tim Kohnert die Begegnung beim Stand von 4:0 letztlich abpfiff, hatte der VSG Altglienicke die drei Zähler unter Dach und Fach.

Anmerkung: Dieser Text wurde nicht von einem Menschen geschrieben, sondern automatisch erstellt. Dafür wurden Daten genutzt, die dann durch das Computerprogramm eines Dienstleisters verarbeitet wurden, um diesen Text zu generieren. Wie das genau funktioniert, lesen Sie hier.

Trotz der Schlappe behält der SV Babelsberg 03 den 16. Tabellenplatz bei. Die Offensive des Heimteams strahlte insgesamt zu wenig Gefahr aus, sodass Babelsberg bis jetzt erst acht Treffer erzielte. Ausbaufähig: In den letzten fünf Partien kam der SVB auf insgesamt nur vier Punkte und hätte somit noch einiges mehr holen können.

Altglienicke holte auswärts bisher nur sieben Zähler. Vorne effektiv, hinten sattelfest – der Sieg gegen den SV Babelsberg 03 hält den VSG auch in der Tabelle gut im Rennen. Die Offensivabteilung des VSG Altglienicke funktioniert bislang zuverlässig wie ein Schweizer Uhrwerk und schlug bereits 23-mal zu. Die Saison von Altglienicke verläuft weiterhin positiv, was die Gesamtbilanz von sechs Siegen, einem Remis und nur zwei Niederlagen klar belegt. Der VSG erfüllte zuletzt die Erwartungen und verbuchte aus den jüngsten fünf Partien zwölf Zähler. Babelsberg stellt sich am Samstag (13:30 Uhr) bei der Zweitvertretung von Hertha BSC vor, einen Tag später und zur selben Zeit empfängt der VSG Altglienicke den Bischofswerdaer FV 08.

Verwendete Quellen:
  • Fussball.de/Sportplatz Media

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR;

shopping-portal