Sie sind hier: Home > Regional > Erfurt >

BW 91 Bad Frankenhausen gegen SV Eintracht Eisenberg: Pflichtaufgabe erfüllt

Thüringenliga  

Pflichtaufgabe erfüllt

21.09.2019, 17:25 Uhr | Sportplatz Media

BW 91 Bad Frankenhausen gegen SV Eintracht Eisenberg: Pflichtaufgabe erfüllt. Pflichtaufgabe erfüllt (Quelle: Sportplatz Media)

Thüringenliga: BW 91 Bad Frankenhausen – SV Eintracht Eisenberg 2:3 (1:2) (Quelle: Sportplatz Media)

Eisenberg verbuchte einen 3:2-Arbeitssieg gegen BW. Die Überraschung blieb aus, sodass BW 91 Bad Frankenhausen eine Niederlage kassierte. Kaum hatte die Partie begonnen, brachte Tino Auerbach den Gastgeber vor 142 Zuschauern mit 1:0 in Führung. In der 29. Minute wechselte der SVEE Louis Prieger für Ronny Böhme ein, einen nominellen Verteidiger für einen anderen. Niclas Staeps stellte die Weichen für den Tabellenführer auf Sieg, als er in Minute 31 mit dem 1:1 zur Stelle war. Stephan Uhl versenkte die Kugel zum 2:1 (36.). Ein Tor auf Seiten des SV Eintracht Eisenberg machte zur Pause den Unterschied zwischen den beiden Mannschaften aus. Der Gast musste den Treffer von Norman Both zum 2:2 hinnehmen (52.). Staeps schnürte mit seinem zweiten Treffer einen Doppelpack und brachte seine Mannschaft auf die Siegerstraße (53.). Eisenberg tauschte zwei etatmäßige Verteidiger: Nadi Daouda Cisse ersetzte Uhl (72.). Mit dem Schlusspfiff durch Sebastian Graf (Ostramondra) gewann der SVEE gegen BW Bad Frankenhausen.

Anmerkung: Dieser Text wurde nicht von einem Menschen geschrieben, sondern automatisch erstellt. Dafür wurden Daten genutzt, die dann durch das Computerprogramm eines Dienstleisters verarbeitet wurden, um diesen Text zu generieren. Wie das genau funktioniert, lesen Sie hier.

Zu Hause entschied BW in dieser Spielzeit bisher nicht eine Begegnung für sich. Wann findet BW Bad Frankenhausen die Lösung für die eigene Abwehrmisere? Im Spiel gegen den SV Eintracht Eisenberg setzte es eine neuerliche Pleite, womit BW 91 Bad Frankenhausen im Klassement weiter abrutschte. Die Durchlässigkeit im Abwehrspiel von BW ist deutlich zu hoch. 16 Gegentreffer – kein Team der Thüringenliga fing sich bislang mehr Tore ein. Die bisherige Saisonbilanz von BW 91 Bad Frankenhausen bleibt mit einem Sieg, zwei Unentschieden und drei Pleiten schwach. Nur einmal ging BW Bad Frankenhausen in den vergangenen fünf Partien als Sieger vom Feld.

Eisenberg ist auswärts noch ohne Punktverlust. Die errungenen drei Zähler gingen für den SVEE einher mit der Übernahme der Tabellenführung. Eisenberg ist in dieser Saison immer noch ungeschlagen. Die Bilanz lautet fünf Siege und ein Unentschieden.

Die Verteidigung bleibt die Achillesferse von BW. Nach der Niederlage gegen den SVEE ist BW 91 Bad Frankenhausen aktuell das defensivschwächste Team der Thüringenliga. Während BW Bad Frankenhausen am nächsten Samstag (14:00 Uhr) beim SC 1903 Weimar gastiert, duelliert sich der SV Eintracht Eisenberg am gleichen Tag mit der SG FC Thüringen Weida.

Verwendete Quellen:
  • Fussball.de/Sportplatz Media

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenhappy-size.deLIDLBabistadouglas.deBAUR;

shopping-portal