Sie sind hier: Home > Regional > Leipzig >

FV Eintracht Niesky gegen SG Taucha: Koch trifft zum Remis

Sachsenliga  

Koch trifft zum Remis

21.09.2019, 18:26 Uhr | Sportplatz Media

FV Eintracht Niesky gegen SG Taucha: Koch trifft zum Remis. Koch trifft zum Remis (Quelle: Sportplatz Media)

Sachsenliga: FV Eintracht Niesky – SG Taucha 1:1 (0:1) (Quelle: Sportplatz Media)

Die SG Taucha kam im Gastspiel beim FV Eintracht Niesky trotz Favoritenrolle nicht über ein 1:1-Remis hinaus. Der vermeintlich leichte Gegner war der FVN mitnichten. Die Eintracht Niesky kam gegen Taucha zu einem achtbaren Remis.

Anmerkung: Dieser Text wurde nicht von einem Menschen geschrieben, sondern automatisch erstellt. Dafür wurden Daten genutzt, die dann durch das Computerprogramm eines Dienstleisters verarbeitet wurden, um diesen Text zu generieren. Wie das genau funktioniert, lesen Sie hier.

Vor 194 Zuschauern ging die SG99 in Front: Mirko Jentzsch war vom Punkt erfolgreich. Die Gäste hatten zur Pause eine knappe Führung auf dem Zettel stehen. Beim FV Eintracht Niesky änderte sich die Aufstellung für die zweite Halbzeit. Jiri Sisler ersetzte Marc Höher. Für das 1:1 der Heimmannschaft zeichnete Robert Koch verantwortlich (57.). Die SG Taucha wechselte einen nominellen Verteidiger für einen anderen: Salman Al Abri kam für Tom Baumgart (68.). Taucha nahm in der 73. Minute einen Wechsel zweier etatmäßiger Verteidiger vor, als Tom Dietze für Luca Born vom Platz ging. Dass die Partie keinen Sieger finden würde, war besiegelte Sache, als Schiedsrichter Rene Müller (Cottbus) die Begegnung beim Stand von 1:1 schließlich abpfiff.

Die Eintracht Niesky muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als 2,4 Gegentreffer pro Spiel. Der FVN hat bisher alle zwei Punkte zuhause geholt. Zu mehr als Platz 14 reicht die Bilanz des FV Eintracht Niesky derzeit nicht. Fünf Spiele und noch kein Sieg: Der FVN wartet weiterhin auf das erste Erfolgserlebnis.

Die SG99 holte auswärts bisher nur fünf Zähler. Der Teilerfolg brachte eine tabellarische Verbesserung mit sich. Die SG Taucha liegt nun auf Platz neun. Taucha verbuchte insgesamt einen Sieg, drei Remis und eine Niederlage. Mit dem Gewinnen tut sich die SG99 weiterhin schwer, sodass man schon das dritte Spiel sieglos blieb. Der FV Eintracht Niesky stellt sich am Sonntag (15:00 Uhr) beim SV Germania Mittweida vor, einen Tag vorher und zur selben Zeit empfängt die SG Taucha den LSV Neustadt/Spree.

Verwendete Quellen:
  • Fussball.de/Sportplatz Media

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR;

shopping-portal