Sie sind hier: Home > Regional > Düsseldorf >

1.FC Mönchengladbach gegen DJK/VfL Giesenkirchen: Nach 0:1: Mönchengladbach überrollt Giesenkirchen

Landesliga Gruppe 2  

Nach 0:1: Mönchengladbach überrollt Giesenkirchen

21.09.2019, 19:25 Uhr | Sportplatz Media

1.FC Mönchengladbach gegen DJK/VfL Giesenkirchen: Nach 0:1: Mönchengladbach überrollt Giesenkirchen. Nach 0:1: Mönchengladbach überrollt Giesenkirchen (Quelle: Sportplatz Media)

Landesliga Gruppe 2: 1.FC Mönchengladbach – DJK/VfL Giesenkirchen 5:1 (4:1) (Quelle: Sportplatz Media)

Der 1.FC Mönchengladbach kam gegen die DJK/VfL Giesenkirchen zu einem klaren 5:1-Erfolg. Mönchengladbach erledigte die Hausaufgaben sorgfältig und verbuchte gegen den Underdog einen Dreier. Das Match war erst wenige Momente alt, als vor 70 Zuschauern bereits der erste Treffer fiel. Niclas Hoppe war es, der in der vierten Minute zur Stelle war. Der 1. FC zeigte sich wenig beeindruckt. In der fünften Minute schlug Oguz Ayan mit dem Ausgleich zurück. Samy Forestal trug sich in der achten Spielminute in die Torschützenliste ein. Ayan schnürte mit seinem zweiten Treffer einen Doppelpack und brachte seine Mannschaft auf die Siegerstraße (19.). Forestal legte in der 27. Minute zum 4:1 für den 1.FC Mönchengladbach nach. Die Heimmannschaft dominierte den Gegner zur Pause nach Belieben und ging mit einer deutlichen Führung in die Kabine. Baris Yardincioglu ersetzte zu Beginn der zweiten Halbzeit bei Giesenkirchen Michael Prigge. Beide sind für die gleiche Position nominiert. In der 70. Minute wechselte Mönchengladbach Andreas Herbstreit für Florian Wilhelm Wolters ein, einen nominellen Verteidiger für einen anderen. Die DJK/VfL nahm in der 71. Minute einen Wechsel zweier etatmäßiger Verteidiger vor, als Maik Rütten für Erik Pöhler vom Platz ging. Marcel Schulz zeichnete mit seinem Treffer aus der 72. Minute dafür verantwortlich, dass keine Zweifel mehr am Sieg des 1. FC aufkamen. Mit dem Schlusspfiff durch Lukas Dyck gewann der 1.FC Mönchengladbach gegen die DJK/VfL Giesenkirchen.

Anmerkung: Dieser Text wurde nicht von einem Menschen geschrieben, sondern automatisch erstellt. Dafür wurden Daten genutzt, die dann durch das Computerprogramm eines Dienstleisters verarbeitet wurden, um diesen Text zu generieren. Wie das genau funktioniert, lesen Sie hier.

Mönchengladbach ist nach diesem Triumph bis auf Weiteres auf die sechste Position vorgerückt. Für hohen Unterhaltungswert war in den bisherigen Spielen des 1. FC stets gesorgt, mehr Tore als der 1.FC Mönchengladbach (22) markierte nämlich niemand in der Landesliga Gruppe 2. Vier Siege, ein Remis und drei Niederlagen tragen zur Momentaufnahme von Mönchengladbach bei. Die letzten Resultate des 1. FC konnten sich sehen lassen – zehn Punkte aus fünf Partien.

21 Gegentreffer musste Giesenkirchen im Verlauf dieser Saison bereits hinnehmen – kein Team kassierte mehr. Die Gäste holten auswärts bisher nur einen Zähler. Wann findet die DJK/VfL Giesenkirchen die Lösung für die eigene Abwehrmisere? Im Spiel gegen den 1.FC Mönchengladbach setzte es eine neuerliche Pleite, womit die DJK/VfL im Klassement weiter abrutschte. Giesenkirchen musste sich nun schon fünfmal in dieser Spielzeit geschlagen geben. Da die DJK/VfL insgesamt auch nur zwei Siege und ein Unentschieden vorweisen kann, sind die Aussichten ziemlich düster. Vom Glück verfolgt war die DJK/VfL Giesenkirchen in den letzten fünf Spielen nicht. In diesem Zeitraum findet sich nur ein einziger Sieg. Am nächsten Sonntag (15:00 Uhr) reist Mönchengladbach zu BW Dingden, am gleichen Tag begrüßt Giesenkirchen den SV Sonsbeck vor heimischem Publikum.

Verwendete Quellen:
  • Fussball.de/Sportplatz Media

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR;

shopping-portal