Sie sind hier: Home > Regional > Bonn >

Kohlscheider BC gegen SV Eintracht Verlautenheide: Abwärtstrend bei Kohlscheid

Landesliga, Staffel 2  

Abwärtstrend bei Kohlscheid

22.09.2019, 17:56 Uhr | Sportplatz Media

Kohlscheider BC gegen SV Eintracht Verlautenheide: Abwärtstrend bei Kohlscheid. Abwärtstrend bei Kohlscheid (Quelle: Sportplatz Media)

Landesliga Staffel 2: Kohlscheider BC – SV Eintracht Verlautenheide 0:4 (0:2) (Quelle: Sportplatz Media)

Mit 0:4 verlor der KBC am vergangenen Sonntag zu Hause deutlich gegen die Eintracht. Großes Abtasten gab es zwischen den Kontrahenten nicht. Vor 101 Zuschauern besorgte Hasan Er bereits in der zehnten Minute die Führung der EV. Onur Baslanti versenkte die Kugel zum 2:0 für den Gast (31.) Es waren die Gäste, die zur Pause eine Führung ihr Eigen nannten. Die gute Ausgangslage für den zweiten Durchgang nutzte der SV Eintracht Verlautenheide zum Wechseln: Dennis Graulich spielte fortan für David Schrack weiter. Der dritte Streich der Eintracht war Baslanti vorbehalten (54.). In der 58. Minute wechselte die EV Jamal Braida für Baslanti ein, einen nominellen Verteidiger für einen anderen. Eigentlich war der Kohlscheider BC schon geschlagen, als Er das Leder zum 0:4 über die Linie beförderte (60.). Der SV Eintracht Verlautenheide tauschte zwei etatmäßige Verteidiger: Thomas Baur ersetzte Christian Schröder (67.). Als Schiedsrichter Alexander Pohl (Aachen) die Begegnung schließlich abpfiff, war Kohlscheid vor heimischer Kulisse mit 0:4 geschlagen.

Anmerkung: Dieser Text wurde nicht von einem Menschen geschrieben, sondern automatisch erstellt. Dafür wurden Daten genutzt, die dann durch das Computerprogramm eines Dienstleisters verarbeitet wurden, um diesen Text zu generieren. Wie das genau funktioniert, lesen Sie hier.

Das Heimteam muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als 2,8 Gegentreffer pro Spiel. In der Verteidigung des KBC stimmt es ganz und gar nicht: 14 Gegentreffer musste sie in dieser Saison bereits hinnehmen. Mit nun schon drei Niederlagen, aber nur einem Sieg und einem Unentschieden sind die Aussichten des Kohlscheider BC alles andere als positiv. Nur einmal ging Kohlscheid in den vergangenen fünf Partien als Sieger vom Feld.

Mit zwei Siegen weist die Bilanz der Eintracht genauso viele Erfolge wie Niederlagen auf. Folgerichtig findet man sich im Tabellenmittelfeld wieder. Mit diesem Sieg zog der SV Eintracht Verlautenheide am KBC vorbei auf Platz sieben. Der Kohlscheider BC fiel auf die zwölfte Tabellenposition. Kommende Woche tritt Kohlscheid beim TSV Hertha Walheim an (Sonntag, 15:00 Uhr), parallel genießt die Eintracht Heimrecht gegen den BCV Glesch-Paffendorf.

Verwendete Quellen:
  • Fussball.de/Sportplatz Media

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR;

shopping-portal