Sie sind hier: Home > Regional > Düsseldorf >

1. FC Bocholt gegen TuRU Düsseldorf: Bocholt überflügelt Düsseldorf 1880 in der Tabelle

Oberliga Niederrhein  

Bocholt überflügelt Düsseldorf 1880 in der Tabelle

22.09.2019, 19:26 Uhr | Sportplatz Media

1. FC Bocholt gegen TuRU Düsseldorf: Bocholt überflügelt Düsseldorf 1880 in der Tabelle. Bocholt überflügelt Düsseldorf 1880 in der Tabelle (Quelle: Sportplatz Media)

Oberliga Niederrhein: 1. FC Bocholt – TuRU Düsseldorf 3:2 (2:0) (Quelle: Sportplatz Media)

Das Auswärtsspiel brachte für die TuRU Düsseldorf keinen einzigen Punkt – der 1. FC Bocholt gewann die Partie mit 3:2. In einem Spiel zweier formal gleich starker Gegner machte am Ende lediglich ein Tor den Unterschied aus.

Anmerkung: Dieser Text wurde nicht von einem Menschen geschrieben, sondern automatisch erstellt. Dafür wurden Daten genutzt, die dann durch das Computerprogramm eines Dienstleisters verarbeitet wurden, um diesen Text zu generieren. Wie das genau funktioniert, lesen Sie hier.

150 Zuschauer – oder zumindest der Teil, dessen Herz für Bocholt schlägt – bejubelten in der 32. Minute den Treffer von Andre Bugla zum 1:0. Nick Buijl erhöhte vom Elfmeterpunkt für das Heimteam auf 2:0 (40.). Mit der Führung für den FCB ging es in die Kabine. Bei Düsseldorf 1880 gab es ein neues Gesicht auf dem Platz: Antonio Munoz-Bonilla wurde für Yannick Wollert eingewechselt. In der 61. Minute wechselte der Gast Takeru Kato für Donald Bogdani ein, einen nominellen Verteidiger für einen anderen. Für das 3:0 des 1. FC Bocholt sorgte Bugla, der in Minute 62 zur Stelle war. Bocholt tauschte zwei etatmäßige Verteidiger: Philipp Goris ersetzte Timur Karagülmez (62.). Saban Ferati schoss die Kugel zum 1:3 für die TURU über die Linie (70.). Durch einen von Daniel Rey Alonso verwandelten Elfmeter gelang der TuRU Düsseldorf in der 73. Minute der 2:3-Anschlusstreffer. Nachdem zunächst überhaupt nichts zusammengelaufen und Düsseldorf 1880 deutlich ins Hintertreffen geraten war, bäumte sich die TURU noch einmal auf und betrieb immerhin noch Ergebniskosmetik.

Die TuRU Düsseldorf holte auswärts bisher nur einen Zähler. Düsseldorf 1880 baut die Mini-Serie von zwei Siegen nicht aus. Mit diesem Sieg zog der FCB an der TURU vorbei auf Platz zehn. Die TuRU Düsseldorf fiel auf die elfte Tabellenposition. Beide Teams fuhren in dieser Saison bisher drei Siege ein. Nächster Prüfstein für den 1. FC Bocholt ist der SC Velbert auf gegnerischer Anlage (Sonntag, 15:00). Düsseldorf 1880 misst sich zur selben Zeit mit dem ETB SW Essen.

Verwendete Quellen:
  • Fussball.de/Sportplatz Media

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Entdecken Sie die neue Herbst-Winter-Business-Kollektion
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenhappy-size.deLIDLBabistadouglas.deBAUR;

shopping-portal