Sie sind hier: Home > Regional >

FC Eintracht Northeim gegen SV Atlas Delmenhorst: SV Atlas mit breiter Brust

Oberliga Niedersachsen  

SV Atlas mit breiter Brust

11.10.2019, 14:26 Uhr | Sportplatz Media

FC Eintracht Northeim gegen SV Atlas Delmenhorst: SV Atlas mit breiter Brust. SV Atlas mit breiter Brust (Quelle: Sportplatz Media)

Oberliga Niedersachsen: FC Eintracht Northeim – SV Atlas Delmenhorst (Sonntag 14:00 Uhr) (Quelle: Sportplatz Media)

Der Eintracht Northeim steht gegen den SV Atlas eine schwere Aufgabe bevor. Zwar blieb Northeim nun seit acht Partien ohne Sieg, aber gegen den MTV Gifhorn trennte man sich zuletzt wenigstens mit einem 1:1-Remis. Der SVA tritt mit breiter Brust an, wurde doch der SC Spelle-Venhaus zuletzt mit 1:0 besiegt.

Anmerkung: Dieser Text wurde nicht von einem Menschen geschrieben, sondern automatisch erstellt. Dafür wurden Daten genutzt, die dann durch das Computerprogramm eines Dienstleisters verarbeitet wurden, um diesen Text zu generieren. Wie das genau funktioniert, lesen Sie hier.

Mangelnde Aggressivität scheint nicht das Problem des FC Eintracht Northeim zu sein, wie die Kartenbilanz (30-1-1) der vorangegangenen Spiele zeigt. Die Ausbeute der Offensive ist bei den Gastgebern verbesserungswürdig, was man an den erst acht geschossenen Treffern eindeutig ablesen kann. Ein Sieg, zwei Unentschieden und sieben Niederlagen stehen bis dato für das Schlusslicht zu Buche.

Wer den SV Atlas Delmenhorst als Gegner hat, kann sich auf eine harte Partie einstellen. Schon 22 Gelbe Karten kassierte die Mannschaft in dieser Saison. Dass die Abwehr ein gut funktionierender Mannschaftsteil der Gäste ist, zeigt sich daran, dass sie bislang nur acht Gegentore zugelassen hat. Der SVA ist in dieser Saison immer noch ungeschlagen. Die Bilanz lautet sechs Siege und drei Unentschieden.

Mit Blick auf die Anfälligkeit seiner Hintermannschaft dürfte die Eintracht Northeim mit Bauchschmerzen in die Partie gegen den SV Atlas Delmenhorst gehen. Ob das Spiel so eindeutig endet, wie die Tabelle vermuten lässt? Northeim schafft es mit fünf Zählern derzeit nur auf Platz 18, während der SV Atlas 16 Punkte mehr vorweist und damit den zweiten Rang einnimmt. Zwei Unentschieden und drei Niederlagen aus den letzten fünf Spielen: Der FC Eintracht Northeim kann einfach nicht gewinnen. In den letzten fünf Partien rief der SVA konsequent Leistung ab und holte 13 Punkte.

Alles andere als ein Sieg wäre eine Enttäuschung für den SV Atlas Delmenhorst, schließlich kommt die bisherige Saisonbilanz des SV Atlas erheblich erfreulicher daher als das Abschneiden der Eintracht Northeim.

Verwendete Quellen:
  • Fussball.de/Sportplatz Media

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal