Sie sind hier: Home > Regional > Bonn >

Spvg. SW 1896 Düren gegen SV Grün Weiss Brauweiler: Remis zwischen SWD und Brauweiler

Landesliga, Staffel 2  

Remis zwischen SWD und Brauweiler

13.10.2019, 18:27 Uhr | Sportplatz Media

Spvg. SW 1896 Düren gegen SV Grün Weiss Brauweiler: Remis zwischen SWD und Brauweiler. Remis zwischen SWD und Brauweiler (Quelle: Sportplatz Media)

Landesliga Staffel 2: Spvg. SW 1896 Düren – SV Grün Weiss Brauweiler 1:1 (1:1) (Quelle: Sportplatz Media)

Nach 90 Minuten Spielzeit lautete das Ergebnis zwischen SWD und SV Grün Weiss Brauweiler 1:1. Bereits im Vorfeld hatte einiges für ein Aufeinandertreffen zweier ebenbürtiger Teams gesprochen. Das Endergebnis bestätigte schließlich diese Einschätzung.

Anmerkung: Dieser Text wurde nicht von einem Menschen geschrieben, sondern automatisch erstellt. Dafür wurden Daten genutzt, die dann durch das Computerprogramm eines Dienstleisters verarbeitet wurden, um diesen Text zu generieren. Wie das genau funktioniert, lesen Sie hier.

Die Spvg. SW 1896 Düren legte los wie die Feuerwehr und kam vor 89 Zuschauern durch Bastug Tchacoura in der zweiten Minute zum Führungstreffer. Ein frühes Ende hatte das Spiel für Björn Kurth, der in der zehnten Minute vom Platz musste und von Tugay Sahin ersetzt wurde. Das 1:1 von Brauweiler bejubelte Amar Sabuktekin (28.). Zur Halbzeit war die Partie noch vollkommen offen. Remis lautete das Zwischenresultat. Nach der Pause ging das Spiel ohne Michael Hombach weiter, dafür stand nun Samet Günes bei SWD auf dem Feld. Mit einem Wechsel – Dennis Gülpen kam für Christopher Kall – startete das Heimteam in Durchgang zwei. GWB stellte in der 61. Minute personell um: Anil Toksoy ersetzte Niklas Noe und damit ein nomineller Verteidiger den anderen. Als Schiedsrichter Peter Wackers (Aachen) das Spiel beendete, blieb der folgende Eindruck: Einen offenen Schlagabtausch lieferten sich beide Teams nach dem Seitenwechsel wahrlich nicht, sodass es am Ende beim Unentschieden blieb.

Die Spvg. SW 1896 Düren muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als 2,62 Gegentreffer pro Spiel.

SV Grün Weiss Brauweiler holte auswärts bisher nur einen Zähler. Die letzten Spiele liefen enttäuschend und so gelang dem Gast auch nur ein Sieg in fünf Partien.

Mit diesem Unentschieden verpasste GWB die Chance, an einem direkten Konkurrenten vorbeizuziehen. In der Tabelle fiel Brauweiler sogar ab und steht nun auf Rang elf. Zwei Siege, drei Remis und drei Niederlagen hat SV Grün Weiss Brauweiler derzeit auf dem Konto. Die bisherige Saisonbilanz von SWD bleibt mit drei Siegen, einem Unentschieden und vier Pleiten schwach.

Die Spvg. SW 1896 Düren tritt das nächste Mal in zwei Wochen, am 24.10.2019, beim SV Rott an. Am Sonntag empfängt Brauweiler den SV Eintracht Verlautenheide.

Verwendete Quellen:
  • Fussball.de/Sportplatz Media

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal