Sie sind hier: Home > Regional >

MTV Isenbüttel gegen TSC Vahdet Braunschweig: Findet Isenbüttel wieder in die Spur?

Landesliga Braunschweig  

Findet Isenbüttel wieder in die Spur?

18.10.2019, 15:27 Uhr | Sportplatz Media

MTV Isenbüttel gegen TSC Vahdet Braunschweig: Findet Isenbüttel wieder in die Spur?. Findet Isenbüttel wieder in die Spur? (Quelle: Sportplatz Media)

Landesliga Braunschweig: MTV Isenbüttel – TSC Vahdet Braunschweig (Sonntag 15:00 Uhr) (Quelle: Sportplatz Media)

Am kommenden Sonntag um 15:00 Uhr trifft Isenbüttel auf Vahdet Braunschweig. Der MTV erntete am letzten Spieltag nichts und ging mit 1:6 als Verlierer im Duell mit dem SSV Kästorf hervor. Gegen den KSV Vahdet Salzgitter kam TSC Vahdet im letzten Match nicht über ein Remis hinaus (3:3).

Anmerkung: Dieser Text wurde nicht von einem Menschen geschrieben, sondern automatisch erstellt. Dafür wurden Daten genutzt, die dann durch das Computerprogramm eines Dienstleisters verarbeitet wurden, um diesen Text zu generieren. Wie das genau funktioniert, lesen Sie hier.

Das Heimteam kann die nächste Aufgabe optimistisch angehen: Auf eigenem Platz wusste man bislang zu überzeugen (3-1-0). Mit 16 Zählern aus zehn Spielen steht Isenbüttel momentan im Mittelfeld der Tabelle. Wer den MTV als Gegner hat, kann sich auf eine harte Partie einstellen. Schon 31 Gelbe Karten kassierte die Mannschaft in dieser Saison. Die Saison des MTV Isenbüttel verläuft bisher durchschnittlich: Insgesamt hat Isenbüttel fünf Siege, ein Unentschieden und vier Niederlagen verbucht.

Der TSC Vahdet Braunschweig holte auswärts bisher nur sechs Zähler. Nach elf gespielten Runden gehen bereits 22 Punkte auf das Konto des Gasts und bescheren der Mannschaft einen hervorragenden dritten Platz. Mit 29 geschossenen Toren gehört Vahdet Braunschweig offensiv zur Crème de la Crème der Landesliga Braunschweig. Sieben Siege und ein Remis stehen drei Pleiten in der Bilanz von TSC Vahdet gegenüber. Die letzten Resultate des TSC Vahdet Braunschweig konnten sich sehen lassen – zehn Punkte aus fünf Partien.

Ins Straucheln könnte die Defensive des MTV geraten. Die Offensive von Vahdet Braunschweig trifft im Schnitt mehr als zweimal pro Match.

Auf dem Papier ist der MTV Isenbüttel zwar nicht der Favorit, insgeheim hofft man aber auf etwas Zählbares.

Verwendete Quellen:
  • Fussball.de/Sportplatz Media

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal