Sie sind hier: Home > Regional > Düsseldorf >

1.FC Mönchengladbach gegen SV Scherpenberg 1921: Ayan schießt Scherpenberg ab

Landesliga Gruppe 2  

Ayan schießt Scherpenberg ab

20.10.2019, 18:27 Uhr | Sportplatz Media

1.FC Mönchengladbach gegen SV Scherpenberg 1921: Ayan schießt Scherpenberg ab. Ayan schießt Scherpenberg ab (Quelle: Sportplatz Media)

Landesliga Gruppe 2: 1.FC Mönchengladbach – SV Scherpenberg 1921 5:1 (3:1) (Quelle: Sportplatz Media)

Mit einer 1:5-Niederlage im Gepäck ging es für die SV Scherpenberg 1921 vom Auswärtsmatch beim 1.FC Mönchengladbach in Richtung Heimat. Im Vorfeld war eine ausgeglichene Partie erwartet worden, doch der 1. FC M'gladbach wusste zu überraschen.

Anmerkung: Dieser Text wurde nicht von einem Menschen geschrieben, sondern automatisch erstellt. Dafür wurden Daten genutzt, die dann durch das Computerprogramm eines Dienstleisters verarbeitet wurden, um diesen Text zu generieren. Wie das genau funktioniert, lesen Sie hier.

55 Zuschauer – oder zumindest der Teil, dessen Herz für den Gastgeber schlägt – bejubelten in der 16. Minute den Treffer von Oguz Ayan zum 1:0. Nico Frömmgen witterte seine Chance und schoss den Ball zum 1:1 für Scherpenberg ein (30.). Semih Cakir machte in der 36. Minute das 2:1 des 1.FC Mönchengladbach perfekt. Der Halbzeitpfiff war noch nicht ertönt, als Ayan seinen zweiten Treffer nachlegte (45.). Mit der Führung für den 1. FC M'gladbach ging es in die Kabine. Scherpe wechselte einen nominellen Verteidiger für einen anderen: Maximilian Stellmach kam für Dennis Terwiel (57.). Die Gäste nahmen in der 66. Minute einen Wechsel zweier etatmäßiger Verteidiger vor, als Luca Palla für Ibrahim Üzüm vom Platz ging. Ayan beseitigte mit seinen Toren (73./81.) die letzten Zweifel am Sieg des 1.FC Mönchengladbach. Letztlich kam der 1. FC M'gladbach gegen die SV Scherpenberg 1921 zu einem verdienten 5:1-Sieg.

Durch den Erfolg verbesserte sich der 1.FC Mönchengladbach im Klassement auf Platz neun. Der 1. FC M'gladbach präsentierte sich im bisherigen Saisonverlauf überaus torhungrig. Bereits 32 geschossene Treffer gehen auf das Konto des 1.FC Mönchengladbach. Der 1. FC M'gladbach verbuchte insgesamt fünf Siege, zwei Remis und fünf Niederlagen.

Scherpenberg besetzt momentan mit 18 Punkten den achten Tabellenplatz, das Torverhältnis ist mit 20:20 ausgeglichen. In dieser Saison sammelte Scherpe bisher sechs Siege und kassierte sechs Niederlagen. In den letzten fünf Partien ließ die SV Scherpenberg 1921 zu viele Punkte liegen. Von 15 möglichen Zählern holte man lediglich drei.

Am kommenden Samstag trifft der 1.FC Mönchengladbach auf den SV Sonsbeck, Scherpenberg spielt tags darauf gegen den VfR Fischeln.

Verwendete Quellen:
  • Fussball.de/Sportplatz Media

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal