Sie sind hier: Home > Regional > Düsseldorf >

Holzheimer SG gegen Spvgg Sterkrade-Nord: Siegesserie von Sterkrade-Nord hält

Landesliga Gruppe 2  

Siegesserie von Sterkrade-Nord hält

20.10.2019, 18:27 Uhr | Sportplatz Media

Holzheimer SG gegen Spvgg Sterkrade-Nord: Siegesserie von Sterkrade-Nord hält. Siegesserie von Sterkrade-Nord hält (Quelle: Sportplatz Media)

Landesliga Gruppe 2: Holzheimer SG – Spvgg Sterkrade-Nord 1:4 (0:3) (Quelle: Sportplatz Media)

Mit 1:4 verlor die Holzheimer SG am vergangenen Sonntag zu Hause deutlich gegen die Spvgg Sterkrade-Nord. An der Favoritenstellung ließ Sterkrade-Nord keine Zweifel aufkommen und trug gegen Holzheim einen Sieg davon.

Anmerkung: Dieser Text wurde nicht von einem Menschen geschrieben, sondern automatisch erstellt. Dafür wurden Daten genutzt, die dann durch das Computerprogramm eines Dienstleisters verarbeitet wurden, um diesen Text zu generieren. Wie das genau funktioniert, lesen Sie hier.

Florian Witte brachte die Holzheimer SG per Doppelschlag ins Hintertreffen, als er in der 22. und 31. Minute vollstreckte. Die 75 Zuschauer erlebten mit, wie Dennis Brune das falsche Tor „anvisierte“ und seinen eigenen Torhüter überwand. Der tonangebende Stil der Spvgg Sterkrade-Nord spiegelte sich in einer klaren Pausenführung wider. In der Pause stellte Holzheim personell um: Per Doppelwechsel kamen Joel Trotzki und Damian Kaluza auf den Platz und ersetzten Kevin Dyla und Timo Arvantidis. In der 65. Minute wechselte Sterkrade-Nord Samuel Kahnert für Julius Ufer ein, einen nominellen Verteidiger für einen anderen. In der 68. Minute brachte Maurice Girke das Netz für die Holzheimer SG zum Zappeln. Der vierte Streich der Spvgg Sterkrade-Nord war Michel Roth vorbehalten (70.). Der Ligaprimus nahm in der 72. Minute einen Wechsel zweier etatmäßiger Verteidiger vor, als Witte für Finn Müller vom Platz ging. Letztlich fuhr der Gast einen souveränen Erfolg ein, dessen Grundstein im ersten Spielabschnitt gelegt worden war.

Die deutliche Niederlage verschärft die Situation von Holzheim immens. Das Heimteam kassiert weiterhin fleißig Niederlagen, deren Zahl sich mittlerweile auf sieben summiert. Ansonsten stehen noch drei Siege und zwei Unentschieden in der Bilanz. Die Holzheimer SG baut die Mini-Serie von zwei Siegen nicht aus.

Nach zwölf Spieltagen und nur zwei Niederlagen stehen für Sterkrade-Nord 30 Zähler zu Buche. Mit nur 14 Gegentoren hat die Spvgg Sterkrade-Nord die beste Defensive der Landesliga Gruppe 2. Zuletzt lief es erfreulich für Sterkrade-Nord, was zwölf Punkte aus den letzten fünf Spielen belegen.

Nächster Prüfstein für Holzheim ist der ASV Einigkeit Süchteln (Sonntag, 14:30 Uhr). Die Spvgg Sterkrade-Nord misst sich am selben Tag mit der SGE Bedburg-Hau (15:00 Uhr).

Verwendete Quellen:
  • Fussball.de/Sportplatz Media

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal