Sie sind hier: Home > Regional > Bonn >

TuS Oberpleis gegen FV Bad Honnef: Oberpleis beendet Negativserie

Landesliga, Staffel 1  

Oberpleis beendet Negativserie

20.10.2019, 18:27 Uhr | Sportplatz Media

TuS Oberpleis gegen FV Bad Honnef: Oberpleis beendet Negativserie. Oberpleis beendet Negativserie (Quelle: Sportplatz Media)

Landesliga Staffel 1: TuS Oberpleis – FV Bad Honnef 4:2 (1:1) (Quelle: Sportplatz Media)

Nach der Auswärtspartie gegen den TuS Oberpleis stand der FV Bad Honnef mit leeren Händen da. Oberpleis siegte mit 4:2. Pflichtgemäß strich der TuS gegen Bad Honnef drei Zähler ein.

Anmerkung: Dieser Text wurde nicht von einem Menschen geschrieben, sondern automatisch erstellt. Dafür wurden Daten genutzt, die dann durch das Computerprogramm eines Dienstleisters verarbeitet wurden, um diesen Text zu generieren. Wie das genau funktioniert, lesen Sie hier.

Jan Franke brachte den TuS Oberpleis in der 14. Minute in Front. Gürsel Boztos war es, der in der 21. Minute den Ball im Tor im Gehäuse des Gastgebers unterbrachte. Zum Seitenwechsel hatte keine Mannschaft die Oberhand gewonnen. Unentschieden lautete der Zwischenstand. Franke schnürte mit seinem zweiten Treffer einen Doppelpack und brachte seine Mannschaft auf die Siegerstraße (55.). In der 62. Minute stellte der HFV personell um: Per Doppelwechsel kamen Gaspard Fehlinger und Gaetano Pettineo auf den Platz und ersetzten Timon Justus Ünaler und Oliver Vianden. In der 66. Minute wechselte Oberpleis Stephane Herly Gresbrand für Jens Reinheimer ein, einen nominellen Verteidiger für einen anderen. Der TuS nahm in der 66. Minute einen Wechsel zweier etatmäßiger Verteidiger vor, als Dominik Rüth für Armin Roßner vom Platz ging. Für das dritte Tor des TuS Oberpleis war Jetgzon Krasniqi verantwortlich, der in der 72. Minute das 3:1 besorgte. Durch einen von Kevin Leisch verwandelten Elfmeter gelang dem FV Bad Honnef in der 83. Minute der 2:3-Anschlusstreffer. Bei Oberpleis kam Krasniqi für Tim Breuer ins Spiel und sollte fortan für neue Impulse sorgen (83.). Mit dem Tor zum 4:2 steuerte Krasniqi bereits seinen zweiten Treffer an diesem Tag bei (90.). Schließlich strich der TuS die Optimalausbeute gegen Bad Honnef ein.

Beim TuS Oberpleis präsentierte sich die Abwehr angesichts 18 Gegentreffer immer wieder wackelig. Allerdings traf die Offensive dafür auch gerne ins gegnerische Tor (17). Trotz des Sieges bleibt Oberpleis auf Platz sechs. Fünf Siege und vier Niederlagen schmücken die aktuelle Bilanz des TuS Oberpleis. Nach vier sieglosen Spielen ist Oberpleis wieder in der Erfolgsspur.

Der HFV holte auswärts bisher nur einen Zähler. Mit nur vier Zählern auf der Habenseite zieren die Gäste das Tabellenende der Landesliga, Staffel 1. Der FV Bad Honnef schafft es bislang nicht, der eigenen Hintermannschaft die nötige Stabilität zu verleihen, sodass man bereits 18 Gegentore verdauen musste. Bad Honnef musste sich nun schon siebenmal in dieser Spielzeit geschlagen geben. Da der HFV insgesamt auch nur einen Sieg und ein Unentschieden vorweisen kann, sind die Aussichten ziemlich düster. Der TuS hat die Krise des FV Bad Honnef verschärft. Bad Honnef musste bereits den sechsten Fehlschlag in Folge in Kauf nehmen.

Am nächsten Sonntag (15:00 Uhr) reist der TuS Oberpleis zu Spich, gleichzeitig begrüßt der HFV den SC Rheinbach 1913 auf heimischer Anlage.

Verwendete Quellen:
  • Fussball.de/Sportplatz Media

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal