Sie sind hier: Home > Regional > Mainz >

SV Windhagen gegen TSV Emmelshausen: Emmelshausen gewinnt Spitzenspiel

Rheinlandliga Herren  

Emmelshausen gewinnt Spitzenspiel

15.09.2019, 18:55 Uhr | Sportplatz Media

SV Windhagen gegen TSV Emmelshausen: Emmelshausen gewinnt Spitzenspiel. Emmelshausen gewinnt Spitzenspiel (Quelle: Sportplatz Media)

Rheinlandliga Herren: SV Windhagen – TSV Emmelshausen 0:1 (0:0) (Quelle: Sportplatz Media)

Ein Tor machte den Unterschied – der TSV Emmelshausen siegte mit 1:0 gegen den SV Windhagen. Den großen Hurra-Stil ließ Emmelshausen vermissen. Am Ende stand jedoch ein knapper Erfolg zu Papier. Treffer bekamen die Zuschauer in Durchgang eins nicht zu sehen. Torlos ging es in die Halbzeit. Windhagen wechselte einen nominellen Verteidiger für einen anderen: Can Sülzen kam für Pawel Klos (62.). Der TSV tauschte zwei etatmäßige Verteidiger: Tobias Lenz ersetzte Niklas Kasper (66.). Beim Tabellenprimus kam Daniel Kossmann für Eric Peters ins Spiel und sollte fortan für neue Impulse sorgen (78.). Kossmann sicherte dem Gast vor 220 Zuschauern in der 85. Minute das erste Tor. Mit dem Schlusspfiff durch Fabian Mohr (Strohn) stand der Auswärtsdreier für den TSV Emmelshausen. Man hatte sich gegen den SVW durchgesetzt.

Anmerkung: Dieser Text wurde nicht von einem Menschen geschrieben, sondern automatisch erstellt. Dafür wurden Daten genutzt, die dann durch das Computerprogramm eines Dienstleisters verarbeitet wurden, um diesen Text zu generieren. Wie das genau funktioniert, lesen Sie hier.

Mit 13 ergatterten Punkten steht der SV Windhagen auf Tabellenplatz fünf. Die gute Bilanz der Gastgeber hat einen Dämpfer bekommen. Insgesamt sammelte Windhagen bisher vier Siege, ein Remis und zwei Niederlagen. Der SVW baute die Mini-Serie von zwei Siegen nicht aus.

Vorne effektiv, hinten sattelfest – der Sieg gegen den SV Windhagen hält Emmelshausen auch in der Tabelle gut im Rennen. Wer den TSV besiegen will, muss vor allem ein Rezept finden, die Hintermannschaft in Bedrängnis zu bringen. Erst vier Gegentreffer kassierte der TSV Emmelshausen. Der TSV Emmelshausen ist in dieser Saison immer noch ungeschlagen. Die Bilanz lautet sechs Siege und ein Unentschieden. Windhagen tritt am kommenden Sonntag bei der SG Altenkirchen an, Emmelshausen empfängt am selben Tag SG Ellscheid.

Verwendete Quellen:
  • Fussball.de/Sportplatz Media

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenhappy-size.deLIDLBabistadouglas.deBAUR;

shopping-portal