Sie sind hier: Home > Regional > Mainz >

SV Morlautern gegen FC Speyer 09: Speyer gewinnt Spitzenspiel

Herren Verbandsliga Südwest  

Speyer gewinnt Spitzenspiel

27.09.2019, 21:55 Uhr | Sportplatz Media

SV Morlautern gegen FC Speyer 09: Speyer gewinnt Spitzenspiel. Speyer gewinnt Spitzenspiel (Quelle: Sportplatz Media)

Herren Verbandsliga Südwest: SV Morlautern – FC Speyer 09 1:2 (1:0) (Quelle: Sportplatz Media)

Mit einem Tor Unterschied endete die Partie, die der FC Speyer 09 mit 2:1 gegen den SV Morlautern für sich entschied. Vor dem Anpfiff war ein ausgeglichenes Spiel erwartet worden. Letztendlich bestätigte sich diese Einschätzung, da lediglich ein Treffer über Sieg und Niederlage entschied.

Anmerkung: Dieser Text wurde nicht von einem Menschen geschrieben, sondern automatisch erstellt. Dafür wurden Daten genutzt, die dann durch das Computerprogramm eines Dienstleisters verarbeitet wurden, um diesen Text zu generieren. Wie das genau funktioniert, lesen Sie hier.

Großes Abtasten gab es zwischen den Kontrahenten nicht. Vor 75 Zuschauern besorgte Leopold Benjamin Mühlen bereits in der ersten Minute die Führung von Morlautern. Der Gastgeber nahm die knappe Führung mit in die Kabine. Marvin Sprengling versenkte den Ball in der 60. Minute im Netz des SVM. In der 68. Minute stellte der SV Morlautern personell um: Per Doppelwechsel kamen Quincy Johnny Henderson und Anton Artemov auf den Platz und ersetzten Mühlen und Oscar Feilberg. Marc-David Thau machte in der 69. Minute das 2:1 von Speyer perfekt. Morlautern wechselte einen nominellen Verteidiger für einen anderen: Joshua Alexander Smith kam für Maximilian Riehmer (81.). Der FC09 nahm in der 82. Minute einen Wechsel zweier etatmäßiger Verteidiger vor, als Nico Schubert für Mirco Cet Müller vom Platz ging. Mit dem Ende der Spielzeit strich der FC Speyer 09 gegen den SV Morlautern die volle Ausbeute ein.

Trotz der Niederlage fiel Morlautern in der Tabelle nicht zurück und bleibt damit auf Platz zwei. Die gute Bilanz des SVM hat einen Dämpfer bekommen. Insgesamt sammelte der SV Morlautern bisher sechs Siege, ein Remis und zwei Niederlagen. Morlautern baut die Mini-Serie von zwei Siegen nicht aus.

Speyer holte auswärts bisher nur sieben Zähler. Nach neun absolvierten Begegnungen nimmt der Gast den dritten Platz in der Tabelle ein. Die Angriffsreihe des FC09 lehrte ihre Gegner in aller Regelmäßigkeit das Fürchten, was die 22 geschossenen Tore eindrucksvoll unter Beweis stellen. Die Saison des FC Speyer 09 verläuft weiterhin positiv, was die Gesamtbilanz von fünf Siegen, einem Remis und nur drei Niederlagen klar belegt. Am nächsten Sonntag (15:00 Uhr) reist der SVM zur Reserve der FK 03 Pirmasens, tags zuvor begrüßt Speyer den FC Basara Mainz vor heimischer Kulisse.

Verwendete Quellen:
  • Fussball.de/Sportplatz Media

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal