Sie sind hier: Home > Regional > Mainz >

Mainz 05 ehrt Harald Strutz und Christian Heidel

Große Ehre  

Mainz 05 ernennt Harald Strutz zum Ehrenpräsidenten

30.09.2019, 17:42 Uhr | dpa

Mainz 05 ehrt Harald Strutz und Christian Heidel. Das Logo des 1. FSV Mainz 05

Das Logo des 1. FSV Mainz 05 ist auf rotem Hintergrund zu sehen. Foto: Fredrik von Erichsen/Archiv (Quelle: dpa)

Der langjährige Präsident Harald Strutz soll bei Fußball-Bundesligist FSV Mainz 05 zum Ehrenpräsidenten ernannt werden. Das hat der Verein bekanntgegeben.

Harald Strutz soll für seine Verdienste um den FSV Mainz 05 zum Ehrenpräsidenten des Vereins ernannt werden. Diese besondere Würdigung soll dem 68-Jährigen am 21. Oktober bei der Mitgliederversammlung zuteil werden, wie die Rheinhessen am Montag bekanntgaben. Strutz stand 29 Jahre als Präsident an der Spitze der Mainzer. 

Auch der langjährige Manager Christian Heidel sowie die weiteren Mitglieder des Altvorstandes sollen zudem zu Ehrenmitgliedern ernannt werden.


Der jetzige Präsident und Vereinsvorstand Stefan Hofmann sagte: "Harald Strutz, Christian Heidel und die weiteren Mitglieder des Altvorstandes haben mit ihrem unermüdlichen Schaffen die Weichen dafür gestellt, dass Mainz 05 sich vom stets abstiegsbedrohten Zweitligaclub ohne finanzielle Ressourcen zum etablierten Bundesligisten mit solider wirtschaftlicher Basis entwickeln konnte." Mainz spielt derzeit schon die elfte aufeinanderfolgende Saison in der Bundesliga.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Alba Modatchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal