Sie sind hier: Home > Regional > Mainz >

TuS Koblenz gegen 1. FC Kaiserslautern: Kaiserslautern am Gipfel

Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar  

Kaiserslautern am Gipfel

05.10.2019, 19:25 Uhr | Sportplatz Media

TuS Koblenz gegen 1. FC Kaiserslautern: Kaiserslautern am Gipfel. Kaiserslautern am Gipfel (Quelle: Sportplatz Media)

Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar: TuS Koblenz – 1. FC Kaiserslautern 0:2 (0:2) (Quelle: Sportplatz Media)

Für die TuS Koblenz gab es in der Heimpartie gegen den 1. FC Kaiserslautern, an deren Ende eine 0:2-Niederlage stand, nichts zu holen. Die 1.040 Zuschauer erlebten mit, wie Michael Stahl das falsche Tor „anvisierte“ und seinen eigenen Torhüter überwand. Das 2:0 von Kaiserslautern bejubelte Mohamed Morabet (30.). Es waren die Gäste, die zur Pause eine Führung ihr Eigen nannten. Nach der Pause ging das Spiel ohne Adrian Knop weiter, dafür stand nun Marc Richter bei Koblenz auf dem Feld. Das Heimteam stellte in der 72. Minute personell um: Dominic Fuß ersetzte Felix Käfferbitz und damit ein nomineller Verteidiger den anderen. Die TuS Koblenz tauschte zwei etatmäßige Verteidiger: Panagiotis Iatrou ersetzte Nozomu Nonaka (77.). Mit dem Schlusspfiff durch Tim Gillen stand der Auswärtsdreier für den FCK. Koblenz wurde mit 2:0 besiegt.

Anmerkung: Dieser Text wurde nicht von einem Menschen geschrieben, sondern automatisch erstellt. Dafür wurden Daten genutzt, die dann durch das Computerprogramm eines Dienstleisters verarbeitet wurden, um diesen Text zu generieren. Wie das genau funktioniert, lesen Sie hier.

Nach elf Spieltagen und nur zwei Niederlagen stehen für die TuS Koblenz 23 Zähler zu Buche. Koblenz baut die Mini-Serie von zwei Siegen nicht aus.

Nachdem der 1. FC Kaiserslautern hinten nichts anbrennen ließ und vorne Kaltschnäuzigkeit bewies, sind die Gäste weiter im Rennen um die vorderen Plätze. An der Abwehr von Kaiserslautern ist so gut wie kein Vorbeikommen. Erst 13 Gegentreffer musste der FCK bislang hinnehmen. Sechs Spiele ist es her, dass der 1. FC Kaiserslautern zuletzt eine Niederlage kassierte.

Beide Teams fuhren in dieser Saison bisher sieben Siege ein. Kommende Woche tritt die TuS Koblenz bei der BFV Hassia Bingen an (Samstag, 15:30 Uhr), parallel genießt Kaiserslautern Heimrecht gegen den TuS Mechtersheim.

Verwendete Quellen:
  • Fussball.de/Sportplatz Media

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal