Sie sind hier: Home > Regional > Mainz >

SV Steinwenden gegen SG Rieschweiler: Krise hält an: Steinwenden seit fünf Spielen sieglos

Herren Verbandsliga Südwest  

Krise hält an: Steinwenden seit fünf Spielen sieglos

12.10.2019, 18:55 Uhr | Sportplatz Media

SV Steinwenden gegen SG Rieschweiler: Krise hält an: Steinwenden seit fünf Spielen sieglos. Krise hält an: Steinwenden seit fünf Spielen sieglos (Quelle: Sportplatz Media)

Herren Verbandsliga Südwest: SV Steinwenden – SG Rieschweiler 1:2 (0:1) (Quelle: Sportplatz Media)

Mit einem knappen 2:1 endete das Match zwischen der SG Rieschweiler und dem SV Steinwenden an diesem elften Spieltag. Beobachter hatten beiden Mannschaften im Vorfeld gleich gute Siegchancen eingeräumt – doch nur eine wusste sich knapp durchzusetzen.

Anmerkung: Dieser Text wurde nicht von einem Menschen geschrieben, sondern automatisch erstellt. Dafür wurden Daten genutzt, die dann durch das Computerprogramm eines Dienstleisters verarbeitet wurden, um diesen Text zu generieren. Wie das genau funktioniert, lesen Sie hier.

Silas Brödel brachte Rieschweiler in der 27. Minute nach vorn. Die Gäste nahmen die knappe Führung mit in die Kabine. Arbnor Qoroviqi vollendete in der 66. Minute vor 200 Zuschauern zum Ausgleichstreffer. Dass die SGR in der Schlussphase auf den Sieg hoffte, war das Verdienst von Pascal Frank, der in der 74. Minute zur Stelle war. In der 76. Minute wechselte Steinwenden Philipp Koenigstein für Oliver Zimmer ein, einen nominellen Verteidiger für einen anderen. Die SG Rieschweiler tauschte zwei etatmäßige Verteidiger: Fabian Schaefer ersetzte Tim Weis (81.). Am Ende hieß es für Rieschweiler: drei Punkte auf des Gegners Platz durch einen Auswärtserfolg beim SVS.

Trotz der Schlappe behält der SV Steinwenden den zwölften Tabellenplatz bei. Die Misere des Heimteams hält an. Insgesamt kassierte Steinwenden nun schon vier Niederlagen am Stück.

Die SGR holte auswärts bisher nur drei Zähler. Die SG Rieschweiler verbesserte sich durch den Dreier auf Position 13. Mit erschreckenden 45 Gegentoren stellt Rieschweiler die schlechteste Abwehr der Liga.

Beide Teams fuhren in dieser Saison bisher zwei Siege ein.

Am kommenden Sonntag trifft der SVS auf den ASV Fußgönheim (15:15 Uhr), die SG Rieschweiler reist zum FC Speyer 09 (15:30 Uhr).

Verwendete Quellen:
  • Fussball.de/Sportplatz Media

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal