Sie sind hier: Home > Regional > Mainz >

FC Blau-Weiß Karbach gegen FV Engers 07: Remis-Retter: Köppen trifft zur Punkteteilung

Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar  

Remis-Retter: Köppen trifft zur Punkteteilung

12.10.2019, 19:55 Uhr | Sportplatz Media

FC Blau-Weiß Karbach gegen FV Engers 07: Remis-Retter: Köppen trifft zur Punkteteilung. Remis-Retter: Köppen trifft zur Punkteteilung (Quelle: Sportplatz Media)

Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar: FC Blau-Weiß Karbach – FV Engers 07 3:3 (1:0) (Quelle: Sportplatz Media)

Im Spiel des FC Blau-Weiß Karbach gegen den FVE gab es Tore am laufenden Band. Am Ende teilten sich sich beide Kontrahenten die Punkte beim Stand von 3:3. Wer vor dem Anpfiff ein Match auf Augenhöhe erwartet hatte, fühlte sich durch den Ausgang der Partie bestätigt.

Anmerkung: Dieser Text wurde nicht von einem Menschen geschrieben, sondern automatisch erstellt. Dafür wurden Daten genutzt, die dann durch das Computerprogramm eines Dienstleisters verarbeitet wurden, um diesen Text zu generieren. Wie das genau funktioniert, lesen Sie hier.

318 Zuschauer – oder zumindest der Teil, dessen Herz für den FC Karbach schlägt – bejubelten in der 38. Minute den Treffer von Tim Hulsey zum 1:0. Ein Tor auf Seiten des Gastgebers machte zur Pause den Unterschied zwischen den beiden Mannschaften aus. Für das erste Tor des FV Engers 07 war Lukas Haubrich verantwortlich, der in der 59. Minute das 1:1 besorgte. In der 62. Minute erzielte Marcel Stieffenhofer das 2:1 für die Gäste. In der 63. Minute wechselte der FC Blau-Weiß Karbach Dominik Kunz für Hulsey ein, einen nominellen Verteidiger für einen anderen. Mund abputzen und weitermachen: Unter diesem Motto stand der Ausgleich, den Armin Jusufi bereits wenig später besorgte (64.). Engers tauschte zwei etatmäßige Verteidiger: David Peifer ersetzte Stieffenhofer (68.). Dass der FVE in der Schlussphase auf den Sieg hoffte, war das Verdienst von Christopher Freisberg, der in der 78. Minute zur Stelle war. Enrico Köppen sicherte seiner Mannschaft kurz vor dem Abpfiff den Ausgleich, als er in der 88. Minute ins Schwarze traf. Letztlich trennten sich der FC Karbach und der FV Engers 07 remis.

Der FC Blau-Weiß Karbach muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als 2,33 Gegentreffer pro Spiel. Drei Siege, zwei Remis und sieben Niederlagen hat der FC Karbach derzeit auf dem Konto.

Engers holte auswärts bisher nur fünf Zähler. Der FVE verbuchte insgesamt zwei Siege, vier Remis und sieben Niederlagen. Die Bilanz der letzten fünf Begegnungen ist beim FV Engers 07 noch ausbaufähig. Nur zwei von möglichen 15 Zählern beanspruchte man für sich.

Mit diesem Unentschieden verpasste der FVE die Chance, an einem direkten Konkurrenten vorbeizuziehen. In der Tabelle verbesserte sich Engers trotzdem und steht nun auf Rang 15.

Als Nächstes steht für den FC Blau-Weiß Karbach eine Auswärtsaufgabe an. Am Samstag (15:30 Uhr) geht es gegen die TSG Pfeddersheim. Der FV Engers 07 tritt bereits einen Tag vorher gegen den 1. FC Kaiserslautern an.

Verwendete Quellen:
  • Fussball.de/Sportplatz Media

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal