Sie sind hier: Home > Regional > Mainz >

SG 99 Andernach gegen SG Hochwald Zerf: Keine Tore für SG Andernach und Hochwald Zerf

Rheinlandliga Herren  

Keine Tore für SG Andernach und Hochwald Zerf

12.10.2019, 20:25 Uhr | Sportplatz Media

SG 99 Andernach gegen SG Hochwald Zerf: Keine Tore für SG Andernach und Hochwald Zerf. Keine Tore für SG Andernach und Hochwald Zerf (Quelle: Sportplatz Media)

Rheinlandliga Herren: SG 99 Andernach – SG Hochwald Zerf 0:0 (0:0) (Quelle: Sportplatz Media)

Die SG Hochwald Zerf ist nicht über ein torloses Unentschieden gegen die SG 99 Andernach hinausgekommen. Die SG Andernach erwies sich gegen Hochwald Zerf als harte Nuss: Mehr als ein Unentschieden sprang für den Favoriten nicht heraus.

Anmerkung: Dieser Text wurde nicht von einem Menschen geschrieben, sondern automatisch erstellt. Dafür wurden Daten genutzt, die dann durch das Computerprogramm eines Dienstleisters verarbeitet wurden, um diesen Text zu generieren. Wie das genau funktioniert, lesen Sie hier.

Treffer bekamen die Zuschauer in Durchgang eins nicht zu sehen. Torlos ging es in die Halbzeit. Die SGH kam mit einer geänderten Formation aus der Kabine zurück: Daniel Baumeister war für Julian Barth zur Stelle. Bei Andernach änderte sich die Aufstellung für die zweite Halbzeit. Dominik Größgen ersetzte Burim Zeneli. Die SG Hochwald Zerf wechselte einen nominellen Verteidiger für einen anderen: Yannik Stein kam für Timo Mertinitz (66.). Die SG 99 Andernach nahm in der 71. Minute einen Wechsel zweier etatmäßiger Verteidiger vor, als Maicol Oligschläger für Hermann Wechter vom Platz ging. Auch nach Wiederanpfiff tat sich nichts Entscheidendes auf dem Feld, sodass es schlussendlich hieß: Tore Fehlanzeige!

Die SG Andernach muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als 2,42 Gegentreffer pro Spiel. Mit nur sieben Zählern auf der Habenseite zieren die Gastgeber das Tabellenende der Rheinlandliga Herren. Zwei Siege, ein Remis und neun Niederlagen hat Andernach derzeit auf dem Konto. Die letzten Auftritte der SG 99 Andernach waren nicht von Erfolg gekrönt, sodass auch nur eines der letzten fünf Spiele gewonnen wurde.

Der Teilerfolg brachte eine tabellarische Verbesserung mit sich. Hochwald Zerf liegt nun auf Platz zehn. Im Angriff des Gasts herrscht Flaute. Erst 13-mal brachte die SGH den Ball im gegnerischen Tor unter. Die SG Hochwald Zerf verbuchte insgesamt vier Siege, drei Remis und fünf Niederlagen. Vom Glück verfolgt war Hochwald Zerf in den letzten fünf Spielen nicht. In diesem Zeitraum findet sich nur ein einziger Sieg.

Die SG Andernach stellt sich am Sonntag (15:00 Uhr) bei der SG Eintracht Mendig/Bell vor, einen Tag vorher und zur selben Zeit empfängt die SGH den FSV Trier-Tarforst.

Verwendete Quellen:
  • Fussball.de/Sportplatz Media

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal