Sie sind hier: Home > Regional > Mainz >

SG Malberg gegen TuS Mayen: Souveräner Dreier gegen Malberg

Rheinlandliga Herren  

Souveräner Dreier gegen Malberg

12.10.2019, 20:25 Uhr | Sportplatz Media

SG Malberg gegen TuS Mayen: Souveräner Dreier gegen Malberg. Souveräner Dreier gegen Malberg (Quelle: Sportplatz Media)

Rheinlandliga Herren: SG Malberg – TuS Mayen 1:4 (0:1) (Quelle: Sportplatz Media)

Mit 1:4 verlor die SG Malberg am vergangenen Samstag zu Hause deutlich gegen den TuS Mayen.

Anmerkung: Dieser Text wurde nicht von einem Menschen geschrieben, sondern automatisch erstellt. Dafür wurden Daten genutzt, die dann durch das Computerprogramm eines Dienstleisters verarbeitet wurden, um diesen Text zu generieren. Wie das genau funktioniert, lesen Sie hier.

Lukas Mey stellte die Weichen für den Mayen auf Sieg, als er in Minute 33 mit dem 1:0 zur Stelle war. Der Gast nahm die knappe Führung mit in die Kabine. Tim Pfeiffer, der von der Bank für Gabriel Müller kam, sollte für neue Impulse bei Malberg sorgen (48.). Mit dem Toreschießen war noch lange nicht Schluss, als Niklas Weis vor den 185 Zuschauern den zweiten Treffer des Spiels für den TuS Mayen erzielte. Das 1:2 der SGM bejubelte Pfeiffer (60.). In der 60. Minute wechselte das Heimteam Benjamin Weber für Simon Weinlich ein, einen nominellen Verteidiger für einen anderen. Pascal Steinmetz beseitigte mit seinen Toren (63./72.) die letzten Zweifel am Sieg des Mayen. Der TuS Mayen nahm in der 64. Minute einen Wechsel zweier etatmäßiger Verteidiger vor, als Weis für Markus Thönnes vom Platz ging. Nach Beendigung der zweiten Halbzeit hieß das Ergebnis 4:1 zugunsten des Mayen.

Nach zwölf absolvierten Begegnungen nimmt die SG Malberg den elften Platz in der Tabelle ein. Mit dem Gewinnen tut sich Malberg weiterhin schwer, sodass man schon das dritte Spiel sieglos blieb.

Der TuS Mayen holte auswärts bisher nur neun Zähler. Durch den Erfolg rückte der Mayen auf die 13. Position der Rheinlandliga Herren vor. Die Stärke des TuS Mayen liegt in der Offensive – mit insgesamt 23 erzielten Treffern.

Beide Teams fuhren in dieser Saison bisher vier Siege ein.

Als Nächstes steht für die SGM eine Auswärtsaufgabe an. Am Sonntag (15:30 Uhr) geht es gegen den SV Windhagen. Der Mayen tritt bereits einen Tag vorher gegen den FSV Salmrohr an (17:30 Uhr).

Verwendete Quellen:
  • Fussball.de/Sportplatz Media

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal