Sie sind hier: Home > Regional > Mainz >

Ahrweiler BC gegen SG Eintracht Mendig/Bell: Mendig/Bell seit fünf Spielen ohne Sieg

Rheinlandliga Herren  

Mendig/Bell seit fünf Spielen ohne Sieg

13.10.2019, 17:56 Uhr | Sportplatz Media

Ahrweiler BC gegen SG Eintracht Mendig/Bell: Mendig/Bell seit fünf Spielen ohne Sieg. Mendig/Bell seit fünf Spielen ohne Sieg (Quelle: Sportplatz Media)

Rheinlandliga Herren: Ahrweiler BC – SG Eintracht Mendig/Bell 1:0 (1:0) (Quelle: Sportplatz Media)

Der Ahrweiler BC trug einen knappen 1:0-Erfolg gegen die SG Eintracht Mendig/Bell davon. Luft nach oben hatte Ahrweil dabei jedoch schon noch.

Anmerkung: Dieser Text wurde nicht von einem Menschen geschrieben, sondern automatisch erstellt. Dafür wurden Daten genutzt, die dann durch das Computerprogramm eines Dienstleisters verarbeitet wurden, um diesen Text zu generieren. Wie das genau funktioniert, lesen Sie hier.

Der erste Durchgang neigte sich dem Ende zu, als Paul Gemein vor 350 Zuschauern erfolgreich war. Zur Pause war der ABC im Fahrwasser und verbuchte eine knappe Führung. In der 63. Minute wechselte Mendig/Bell Marcel Berg für Mats Weiler ein, einen nominellen Verteidiger für einen anderen. Der Ahrweiler BC nahm in der 64. Minute einen Wechsel zweier etatmäßiger Verteidiger vor, als Simon Jüngling für Joachim Akwapay vom Platz ging. Letztendlich gelang es der SG Eintracht Mendig/Bell im Verlauf des Spiels nicht, sich von dem in der ersten Halbzeit erlittenen Rückstand zu erholen. Am Ende war Ahrweil die Mannschaft, welche die drei Zähler einstrich.

Der Zu-null-Sieg lässt dem ABC passable Chancen im Kampf um die besten Plätze. Der Angriff des Gastgebers wusste bisher durchaus zu überzeugen und schlug schon 33-mal zu. Der Ahrweiler BC sammelt weiterhin fleißig Erfolge, deren Zahl sich mittlerweile auf acht summiert. In der Bilanz kommen noch zwei Unentschieden und zwei Niederlagen dazu. Zuletzt lief es erfreulich für Ahrweil, was zehn Punkte aus den letzten fünf Spielen belegen.

Mendig/Bell holte auswärts bisher nur fünf Zähler. Trotz der Niederlage belegt der Gast weiterhin den neunten Tabellenplatz. Vier Siege, drei Remis und fünf Niederlagen hat die SG Eintracht Mendig/Bell derzeit auf dem Konto. Seit fünf Spielen wartet Mendig/Bell schon auf einen dreifachen Punktgewinn.

Samstag, den 19.10.2019 tritt der ABC bei der SG Schneifel-Stadtkyll an (18:00 Uhr), einen Tag später (15:00 Uhr) muss die SG Eintracht Mendig/Bell seine Hausaufgaben auf heimischem Terrain gegen die SG 99 Andernach erledigen.

Verwendete Quellen:
  • Fussball.de/Sportplatz Media

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal