Sie sind hier: Home > Regional > Mainz >

TuS Rüssingen gegen FC Speyer 09: Rüssingen verliert nach sieben Spielen wieder

Herren Verbandsliga Südwest  

Rüssingen verliert nach sieben Spielen wieder

13.10.2019, 18:55 Uhr | Sportplatz Media

TuS Rüssingen gegen FC Speyer 09: Rüssingen verliert nach sieben Spielen wieder. Rüssingen verliert nach sieben Spielen wieder (Quelle: Sportplatz Media)

Herren Verbandsliga Südwest: TuS Rüssingen – FC Speyer 09 0:2 (0:2) (Quelle: Sportplatz Media)

Mit 0:2 verlor Rüssingen am vergangenen Sonntag zu Hause gegen Speyer. Auf dem Papier ging der FC09 als Favorit ins Spiel gegen den TuS Rüssingen – der Verlauf der 90 Minuten zeigte, weshalb dem so war.

Anmerkung: Dieser Text wurde nicht von einem Menschen geschrieben, sondern automatisch erstellt. Dafür wurden Daten genutzt, die dann durch das Computerprogramm eines Dienstleisters verarbeitet wurden, um diesen Text zu generieren. Wie das genau funktioniert, lesen Sie hier.

Nico Steigleider brachte den FC Speyer 09 in der zwölften Minute in Front. In der 38. Minute wechselte Rüssingen Ronalty Jose Dos Santos Duarte für Jose Anderson Horacio de Lima ein, einen nominellen Verteidiger für einen anderen. In der 46. Minute verwandelte Marvin Sprengling vor 100 Zuschauern einen Elfmeter zum 2:0 für Speyer. Es waren die Gäste, die zur Pause eine Führung ihr Eigen nannten. Der FC09 tauschte zwei etatmäßige Verteidiger: Gino Pomponio ersetzte Steigleider (58.). Letztendlich hatten die Gäste Spielentscheidendes bereits in der ersten Hälfte vollbracht, als sie die Führung mit in die Kabine nahmen – ein Vorsprung, der auch noch nach Ablauf der vollen Spielzeit Bestand hatte.

Der TuS Rüssingen verbuchte insgesamt vier Siege, vier Remis und drei Niederlagen.

Erfolgsgarant für das gute Abschneiden des FC Speyer 09 ist die funktionierende Defensive, die erst zwölf Gegentreffer hinnehmen musste. Mit dem Sieg knüpfte der FC09 an die bisherigen Saisonerfolge an. Insgesamt reklamiert Speyer sieben Siege und ein Remis für sich, während es nur drei Niederlagen setzte.

Der FC Speyer 09 setzte sich mit diesem Sieg von Rüssingen ab und belegt nun mit 22 Punkten den dritten Rang, während das Heimteam weiterhin 16 Zähler auf dem Konto hat und den neunten Tabellenplatz einnimmt. Der TuS Rüssingen baut die Mini-Serie von drei Siegen nicht aus. In den letzten fünf Partien rief Speyer konsequent Leistung ab und holte zwölf Punkte.

Als Nächstes steht für Rüssingen eine Auswärtsaufgabe an. Am Sonntag (15:00 Uhr) geht es gegen die Zweitvertretung der FK 03 Pirmasens. Der FC09 empfängt – ebenfalls am Sonntag – die SG Rieschweiler.

Verwendete Quellen:
  • Fussball.de/Sportplatz Media

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

myToysbonprix.deOTTOUniceftchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal