Sie sind hier: Home > Regional > Mainz >

SV Gonsenheim gegen Sportfreunde Eisbachtal: Gonsenheim beendet Serie von fünf Spielen ohne Sieg

Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar  

Gonsenheim beendet Serie von fünf Spielen ohne Sieg

20.10.2019, 17:56 Uhr | Sportplatz Media

SV Gonsenheim gegen Sportfreunde Eisbachtal: Gonsenheim beendet Serie von fünf Spielen ohne Sieg. Gonsenheim beendet Serie von fünf Spielen ohne Sieg (Quelle: Sportplatz Media)

Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar: SV Gonsenheim – Sportfreunde Eisbachtal 4:2 (2:1) (Quelle: Sportplatz Media)

Für die Sportfreunde Eisbachtal endete das Auswärtsspiel gegen den SV Gonsenheim erfolglos. Der Gastgeber gewann 4:2. An den Kräfteverhältnissen kamen am Ende keine Zweifel auf. Gonsenheim löste die Pflichtaufgabe mit Bravour.

Anmerkung: Dieser Text wurde nicht von einem Menschen geschrieben, sondern automatisch erstellt. Dafür wurden Daten genutzt, die dann durch das Computerprogramm eines Dienstleisters verarbeitet wurden, um diesen Text zu generieren. Wie das genau funktioniert, lesen Sie hier.

Kaum war der Anpfiff ertönt, ging es vor 100 Zuschauern bereits flott zur Sache. David Quandel stellte die Führung von Eisbachtal her (6.). Der SV Gonsenheim zeigte sich wenig beeindruckt. In der zehnten Minute schlug Alexander Luigi Rimoldi mit dem Ausgleich zurück. Das letzte Tor der turbulenten Startphase markierte Halil Ibrahim Yilmaz in der 30. Minute. In der 31. Minute wechselten die SFE Marc Tautz für Deyan Manchev ein, einen nominellen Verteidiger für einen anderen. Die Gäste nahmen in der 41. Minute einen Wechsel zweier etatmäßiger Verteidiger vor, als Eito Nakai für Daniel Martin vom Platz ging. Zur Pause wusste Gonsenheim eine hauchdünne Führung auf der Habenseite. In der 52. Minute erzielte Dennis Merten das 3:1 für den SV Gonsenheim. Durch ein Eigentor von Martin verbesserte Gonsenheim den Spielstand auf 4:1 für sich (60.). Lukas Reitz traf zum 2:4 zugunsten der Sportfreunde Eisbachtal (64.). Am Schluss fuhr der SV Gonsenheim gegen Eisbachtal auf eigenem Platz einen 4:2-Sieg ein.

Gonsenheim ist nach diesem Triumph bis auf Weiteres auf die achte Position vorgerückt. Der Angriff des SV Gonsenheim wusste bisher durchaus zu überzeugen und schlug schon 32-mal zu. Fünf Siege, sechs Remis und drei Niederlagen hat Gonsenheim derzeit auf dem Konto. Nach fünf sieglosen Spielen ist der SV Gonsenheim wieder in der Erfolgsspur.

Die SFE holten auswärts bisher nur sechs Zähler. In der Defensivabteilung der Sportfreunde Eisbachtal knirscht es gewaltig, weshalb Eisbachtal weiter im Schlamassel steckt. Die SFE mussten schon 34 Gegentreffer hinnehmen. Nur zwei Mannschaften kassierten mehr Tore. Mit nun schon zehn Niederlagen, aber nur drei Siegen und einem Unentschieden sind die Aussichten der Sportfreunde Eisbachtal alles andere als positiv. Nach dem fünften Fehlschlag am Stück ist Eisbachtal weiter in Bedrängnis geraten. Gegen Gonsenheim war am Ende kein Kraut gewachsen.

Am nächsten Samstag (15:30 Uhr) reist der SV Gonsenheim zum VfR Wormatia Worms, gleichzeitig begrüßen die SFE den TSV Schott Mainz auf heimischer Anlage.

Verwendete Quellen:
  • Fussball.de/Sportplatz Media

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal