Sie sind hier: Home > Regional > Mainz >

SG Eintr. Bad Kreuznach gegen SG Meisenheim/Desloch-Jeckenbach: Meisenheim will den Lauf ausbauen

Herren Verbandsliga Südwest  

Meisenheim will den Lauf ausbauen

24.10.2019, 15:25 Uhr | Sportplatz Media

SG Eintr. Bad Kreuznach gegen SG Meisenheim/Desloch-Jeckenbach: Meisenheim will den Lauf ausbauen. Meisenheim will den Lauf ausbauen (Quelle: Sportplatz Media)

Herren Verbandsliga Südwest: SG Eintr. Bad Kreuznach – SG Meisenheim/Desloch-Jeckenbach (Samstag 15:00 Uhr) (Quelle: Sportplatz Media)

Die SGM will die Erfolgsserie von drei Siegen bei der SG Eintr. Bad Kreuznach ausbauen. Die achte Saisonniederlage kassierte Bad Kreuznach am letzten Spieltag gegen den TuS Marienborn. Die SG Meisenheim/Desloch-Jeckenbach siegte im letzten Spiel gegen den TSV Gau-Odernheim mit 6:2 und belegt mit 25 Punkten den vierten Tabellenplatz.

Anmerkung: Dieser Text wurde nicht von einem Menschen geschrieben, sondern automatisch erstellt. Dafür wurden Daten genutzt, die dann durch das Computerprogramm eines Dienstleisters verarbeitet wurden, um diesen Text zu generieren. Wie das genau funktioniert, lesen Sie hier.

Mit nur sechs Zählern auf der Habenseite ziert die Eintracht das Tabellenende der Herren Verbandsliga Südwest. Mit erst 14 erzielten Toren hat der Gastgeber im Angriff Nachholbedarf. Die letzten Spiele liefen enttäuschend und so gelang der SG Eintr. Bad Kreuznach auch nur ein Sieg in fünf Partien.

Meisenheim wartet mit einer Bilanz von insgesamt sieben Erfolgen, vier Unentschieden sowie einer Pleite auf. 13 Zähler aus den letzten fünf Begegnungen stellen eine vernünftige Ausbeute für den Gast dar.

Angesichts der schwächelnden Defensive von Bad Kreuznach und der ausgeprägten Offensivstärke der SGM sind die Karten im Vorfeld klar verteilt. Die Eintracht hat mit der SG Meisenheim/Desloch-Jeckenbach eine unangenehme Aufgabe vor sich. Meisenheim ist auf fremden Plätzen noch immer ungeschlagen und nimmt in der Auswärtsstatistik den dritten Platz ein. Die Körpersprache stimmte in der Regel bei der SG Meisenheim/Desloch-Jeckenbach, sodass die Mannschaft im bisherigen Saisonverlauf schon 28 Gelbe Karten sammelte. Ist die SG Eintr. Bad Kreuznach darauf vorbereitet?

Alles andere als ein Sieg wäre eine Enttäuschung für Meisenheim, schließlich kommt die bisherige Saisonbilanz der SGM erheblich erfreulicher daher als das Abschneiden von Bad Kreuznach.

Verwendete Quellen:
  • Fussball.de/Sportplatz Media

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal