Sie sind hier: Home > Regional > Mainz >

SV Morbach gegen TSV Emmelshausen: Morbach siegt im Spitzenspiel

Rheinlandliga Herren  

Morbach siegt im Spitzenspiel

28.10.2019, 11:58 Uhr | Sportplatz Media

SV Morbach gegen TSV Emmelshausen: Morbach siegt im Spitzenspiel. Morbach siegt im Spitzenspiel (Quelle: Sportplatz Media)

Rheinlandliga Herren: SV Morbach – TSV Emmelshausen 2:0 (1:0) (Quelle: Sportplatz Media)

Der TSV Emmelshausen verlor die Tabellenführung durch eine 0:2-Niederlage gegen den SV Morbach. Vor dem Match war man von einer Begegnung zweier ebenbürtiger Mannschaften ausgegangen. Nach 90 Minuten hatte schließlich Morbach die Nase vorn.

Anmerkung: Dieser Text wurde nicht von einem Menschen geschrieben, sondern automatisch erstellt. Dafür wurden Daten genutzt, die dann durch das Computerprogramm eines Dienstleisters verarbeitet wurden, um diesen Text zu generieren. Wie das genau funktioniert, lesen Sie hier.

163 Zuschauer – oder zumindest der Teil, dessen Herz für die Gastgeber schlägt – bejubelten in der 13. Minute den Treffer von Maurice Wrusch zum 1:0. Zur Pause war der SV Morbach im Fahrwasser und verbuchte eine knappe Führung. In der Pause stellte Emmelshausen personell um: Per Doppelwechsel kamen Eric Peters und Daniel Kossmann auf den Platz und ersetzten Ufuk Kurt und Fabian Nass. Für das zweite Tor von Morbach war Florian Knöppel verantwortlich, der in der 64. Minute das 2:0 besorgte. Der TSV Emmelshausen wechselte einen nominellen Verteidiger für einen anderen: Nicolas Bruchmann kam für Bjarne Lips (71.). Der SV Morbach nahm in der 76. Minute einen Wechsel zweier etatmäßiger Verteidiger vor, als Knöppel für Lorenz Schmitt vom Platz ging. Nach der Beendigung des Spiels durch Schiedsrichter Alexander Müller (Mendig) feierte Morbach einen dreifachen Punktgewinn gegen Emmelshausen.

Der Zu-null-Sieg lässt dem SV Morbach passable Chancen im Kampf um die besten Plätze. Erfolgsgarant für das gute Abschneiden von Morbach ist die funktionierende Defensive, die erst 14 Gegentreffer hinnehmen musste. Der SV Morbach weist in dieser Saison mittlerweile die stolze Bilanz von acht Erfolgen, vier Punkteteilungen und zwei Niederlagen vor. Sechs Spiele ist es her, dass Morbach zuletzt eine Niederlage kassierte.

Nach 14 Spieltagen und nur zwei Niederlagen stehen für den TSV Emmelshausen 30 Zähler zu Buche. In den letzten fünf Partien ließen die Gäste zu viele Punkte liegen. Von 15 möglichen Zählern holte man lediglich sieben.

Nächster Prüfstein für den SV Morbach ist auf gegnerischer Anlage die Altenkirchener SG (Sonntag, 15:00 Uhr). Tags zuvor misst sich Emmelshausen mit der SG Malberg (17:30 Uhr).

Verwendete Quellen:
  • Fussball.de/Sportplatz Media

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOUniceftchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal