Sie sind hier: Home > Regional > Mainz > Sport >

SV Windhagen gegen Ahrweiler BC: Neun Partien ohne Sieg: Windhagen setzt Negativtrend fort

Rheinlandliga Herren  

Neun Partien ohne Sieg: Windhagen setzt Negativtrend fort

31.10.2019, 23:25 Uhr | Sportplatz Media

SV Windhagen gegen Ahrweiler BC: Neun Partien ohne Sieg: Windhagen setzt Negativtrend fort. Neun Partien ohne Sieg: Windhagen setzt Negativtrend fort (Quelle: Sportplatz Media)

Rheinlandliga Herren: SV Windhagen – Ahrweiler BC 0:2 (0:1) (Quelle: Sportplatz Media)

Mit einem 2:0-Erfolg im Gepäck ging es für Ahrweil vom Auswärtsmatch bei Windhagen in Richtung Heimat. Der ABC hatte schon im Vorfeld Rückenwind. Da war es nur ein Leichtes, das Ding sicher nach Hause zu bringen.

Anmerkung: Dieser Text wurde nicht von einem Menschen geschrieben, sondern automatisch erstellt. Dafür wurden Daten genutzt, die dann durch das Computerprogramm eines Dienstleisters verarbeitet wurden, um diesen Text zu generieren. Wie das genau funktioniert, lesen Sie hier.

Der Gast erwischte einen Auftakt nach Maß und ging vor 80 Zuschauern durch Almir Porca bereits nach sieben Minuten in Führung. Zur Pause wusste der Ahrweiler BC eine hauchdünne Führung auf der Habenseite. Ahrweil wechselte einen nominellen Verteidiger für einen anderen: Joachim Akwapay kam für Lukas Minwegen (55.). Der SV Windhagen nahm in der 68. Minute einen Wechsel zweier etatmäßiger Verteidiger vor, als Can Sülzen für Armando Grau vom Platz ging. Ehe der Abpfiff ertönte, war es Paul Gemein, der das 2:0 aus Sicht des ABC perfekt machte (88.). Lukas Wilzek (Höchstenbach) beendete das Spiel und damit schlug der Ahrweiler BC Windhagen auswärts mit 2:0.

Mit 17 ergatterten Punkten steht der SV Windhagen auf Tabellenplatz neun. Im Sturm des Heimteams stimmt es ganz und gar nicht: 16 Treffer konnte er in dieser Saison erst erzielen. Vier Siege, fünf Remis und sechs Niederlagen hat Windhagen derzeit auf dem Konto.

Nachdem Ahrweil hinten nichts anbrennen ließ und vorne Kaltschnäuzigkeit bewies, ist der ABC weiter im Rennen um die vorderen Plätze. Der Ahrweiler BC sammelt weiterhin fleißig Erfolge, deren Zahl sich mittlerweile auf neun summiert. In der Bilanz kommen noch drei Unentschieden und zwei Niederlagen dazu.

Die Misere des SV Windhagen hält an. Insgesamt kassierte Windhagen nun schon vier Niederlagen am Stück. Den bitteren Geschmack einer Niederlage erlebte Ahrweil seit einiger Zeit nicht mehr. Exakt fünf Spiele ist es her.

Am Sonntag ist der SV Windhagen in der Fremde bei der SG 99 Andernach gefordert. Der ABC tritt am Dienstag bei der SG Schneifel-Stadtkyll an.

Verwendete Quellen:
  • Fussball.de/Sportplatz Media

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deKlingel

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: