Sie sind hier: Home > Regional > Mainz >

SG Eintracht Mendig/Bell gegen SG Hochwald Zerf: Reißt Mendig/Bell das Ruder herum?

Rheinlandliga Herren  

Reißt Mendig/Bell das Ruder herum?

01.11.2019, 15:25 Uhr | Sportplatz Media

SG Eintracht Mendig/Bell gegen SG Hochwald Zerf: Reißt Mendig/Bell das Ruder herum?. Reißt Mendig/Bell das Ruder herum? (Quelle: Sportplatz Media)

Rheinlandliga Herren: SG Eintracht Mendig/Bell – SG Hochwald Zerf (Sonntag 15:00 Uhr) (Quelle: Sportplatz Media)

Nach zuletzt sechs Partien ohne Sieg soll die Formkurve der SGH am Sonntag gegen Mendig/Bell wieder nach oben zeigen. Beim FSV Trier-Tarforst gab es für die SG Eintracht Mendig/Bell am letzten Spieltag nichts zu holen. Am Ende stand eine 2:3-Niederlage. Auf heimischem Terrain blieb die SG Hochwald Zerf am vorigen Samstag aufgrund der 1:2-Pleite gegen den SV Mehring ohne Punkte.

Anmerkung: Dieser Text wurde nicht von einem Menschen geschrieben, sondern automatisch erstellt. Dafür wurden Daten genutzt, die dann durch das Computerprogramm eines Dienstleisters verarbeitet wurden, um diesen Text zu generieren. Wie das genau funktioniert, lesen Sie hier.

Die Stärke von Mendig/Bell liegt in der Offensive – mit insgesamt 39 erzielten Treffern. Nach 14 ausgetragenen Partien ist das Abschneiden der Heimmannschaft insgesamt durchschnittlich: fünf Siege, drei Unentschieden und sechs Niederlagen. Die SG Eintracht Mendig/Bell verlor mit den letzten Spielen etwas an Boden. Zwar steht man noch immer im Mittelfeld der Tabelle, doch sammelte man in den vorherigen fünf Begegnungen nur vier Punkte ein.

Vollstreckerqualitäten demonstrierte der Gast bislang noch nicht. Der Angriff von Hochwald Zerf ist mit 15 Treffern der erfolgloseste der Rheinlandliga Herren. Die Bilanz der SGH nach 14 Begegnungen setzt sich aus vier Erfolgen, vier Remis und sechs Pleiten zusammen. Gewinnen hatte bei der SG Hochwald Zerf zuletzt Seltenheitswert. Der letzte Dreier liegt bereits sechs Spiele zurück.

Die Offensive von Mendig/Bell kommt torhungrig daher. Über 2,79 Treffer pro Match markiert die SG Eintracht Mendig/Bell im Schnitt. Mit Hochwald Zerf hat Mendig/Bell einen auswärtsstarken Gegner (3-1-2) zu Gast. Die Unterschiede im bisherigen Abschneiden beider Teams sind marginal. Im Tableau trennen die Teams gerade einmal zwei Punkte voneinander. Körperlos agierte die SG Eintracht Mendig/Bell in dieser Spielzeit beileibe nicht, wie der Blick in die Kartenstatistik (29-1-1) bestätigt. Ob sich die SGH davon beeindrucken lässt?

Formal ist Hochwald Zerf im Spiel gegen Mendig/Bell nicht der Favorit. Dennoch rechnet sich die SG Hochwald Zerf Chancen auf den einen oder anderen Punkt aus.

Verwendete Quellen:
  • Fussball.de/Sportplatz Media

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal