Sie sind hier: Home > Regional > Mainz >

TuS Marienborn gegen SV Morlautern: Morlautern dank Leonhard voll im Geschäft

Herren Verbandsliga Südwest  

Morlautern dank Leonhard voll im Geschäft

01.11.2019, 21:56 Uhr | Sportplatz Media

TuS Marienborn gegen SV Morlautern: Morlautern dank Leonhard voll im Geschäft. Morlautern dank Leonhard voll im Geschäft (Quelle: Sportplatz Media)

Herren Verbandsliga Südwest: TuS Marienborn – SV Morlautern 1:2 (0:1) (Quelle: Sportplatz Media)

Ein Tor machte den Unterschied in der Begegnung vom TuS Marienborn und dem SV Morlautern, die mit 1:2 endete. Hundertprozentig überzeugen konnte Morlautern dabei jedoch nicht.

Anmerkung: Dieser Text wurde nicht von einem Menschen geschrieben, sondern automatisch erstellt. Dafür wurden Daten genutzt, die dann durch das Computerprogramm eines Dienstleisters verarbeitet wurden, um diesen Text zu generieren. Wie das genau funktioniert, lesen Sie hier.

Tobias Leonhard besorgte vor 200 Zuschauern das 1:0 für den Gast. Einen Torerfolg in Halbzeit eins verbuchte lediglich der SVM, womit man eine knappe Führung mit in die Kabinen nahm. Lukas Harden versenkte den Ball in der 59. Minute im Netz des SV Morlautern. Leonhard schnürte mit seinem zweiten Treffer einen Doppelpack und brachte seine Mannschaft auf die Siegerstraße (61.). In der 66. Minute wechselte Morlautern Anton Artemov für Erik Tuttobene ein, einen nominellen Verteidiger für einen anderen. Marienborn nahm in der 73. Minute einen Wechsel zweier etatmäßiger Verteidiger vor, als Arlind Hoti für Alexander Scholl vom Platz ging. Unter dem Strich nahm der SVM bei der Heimmannschaft einen Auswärtssieg mit.

Beim TuS Marienborn präsentierte sich die Abwehr angesichts 23 Gegentreffer immer wieder wackelig. Allerdings traf die Offensive dafür auch gerne ins gegnerische Tor (28). In der Tabelle liegt Marienborn nach der Pleite weiter auf dem fünften Rang. Acht Siege, zwei Remis und drei Niederlagen hat der TuS Marienborn derzeit auf dem Konto. Ausbaufähig: In den letzten fünf Partien kam Marienborn auf insgesamt nur sieben Punkte und hätte somit noch einiges mehr holen können.

Der SV Morlautern macht nach dem Erfolg in der Tabelle Boden gut und rangiert nun auf Position zwei. An der Abwehr von Morlautern ist so gut wie kein Vorbeikommen. Erst 15 Gegentreffer musste der SVM bislang hinnehmen. Die Saisonbilanz des SV Morlautern sieht damit weiter sehr positiv aus. Bei zehn Siegen und einem Unentschieden büßte Morlautern lediglich drei Niederlagen ein. In den letzten fünf Partien rief der SVM konsequent Leistung ab und holte zwölf Punkte.

Als Nächstes steht für den TuS Marienborn eine Auswärtsaufgabe an. Am Sonntag (14:30 Uhr) geht es gegen den FC Basara Mainz. Der SV Morlautern tritt bereits einen Tag vorher gegen die SG Meisenheim/Desloch-Jeckenbach an.

Verwendete Quellen:
  • Fussball.de/Sportplatz Media

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal