Sie sind hier: Home > Regional > Mainz >

ASV Fußgönheim gegen FC Speyer 09: Speyer baut Serie aus

Herren Verbandsliga Südwest  

Speyer baut Serie aus

03.11.2019, 18:55 Uhr | Sportplatz Media

ASV Fußgönheim gegen FC Speyer 09: Speyer baut Serie aus. Speyer baut Serie aus (Quelle: Sportplatz Media)

Herren Verbandsliga Südwest: ASV Fußgönheim – FC Speyer 09 1:2 (0:1) (Quelle: Sportplatz Media)

Ein Tor machte den Unterschied – Speyer siegte mit 2:1 gegen Fußgönnheim. Die Überraschung blieb aus, sodass der ASV eine Niederlage kassierte.

Anmerkung: Dieser Text wurde nicht von einem Menschen geschrieben, sondern automatisch erstellt. Dafür wurden Daten genutzt, die dann durch das Computerprogramm eines Dienstleisters verarbeitet wurden, um diesen Text zu generieren. Wie das genau funktioniert, lesen Sie hier.

Brajan Andrzej Polarczyk besorgte vor 100 Zuschauern das 1:0 für den FC09. Die Pausenführung der Gäste fiel knapp aus. Nominell gleich positioniert ersetzte Mirco Cet Müller Nico Steigleider im zweiten Durchgang beim FC Speyer 09 (46.). Der ASV Fußgönheim tauschte zwei etatmäßige Verteidiger: Ismail Mendil ersetzte Yannik Baro (63.). In der 76. Minute erzielte Kelly Botha das 2:0 für Speyer. Durch einen von Marc Barisic verwandelten Elfmeter gelang Fußgönnheim in der 80. Minute der 1:2-Anschlusstreffer. Nach Beendigung der zweiten Halbzeit hieß das Ergebnis 2:1 zugunsten des FC09.

Der ASV rangiert mit acht Zählern auf dem 15. Platz des Tableaus. Den Gastgebern muss man vor allem fehlende Durchschlagskraft im Angriff attestieren: Kein Team der Herren Verbandsliga Südwest markierte weniger Treffer als der ASV Fußgönheim. Nun musste sich Fußgönnheim schon zehnmal in dieser Spielzeit geschlagen geben. Die zwei Siege und zwei Unentschieden auf der Habenseite zeigen, dass die Aussichten nicht besonders beruhigend sind. Die Bilanz der letzten fünf Begegnungen ist beim ASV noch ausbaufähig. Nur drei von möglichen 15 Zählern beanspruchte man für sich.

Der FC Speyer 09 behauptet nach dem Erfolg über den ASV Fußgönheim den zweiten Tabellenplatz. An der Abwehr von Speyer ist so gut wie kein Vorbeikommen. Erst 13 Gegentreffer musste der FC09 bislang hinnehmen. Mit dem Sieg baute Speyer die erfolgreiche Saisonbilanz aus. Bislang holte der FC Speyer 09 zehn Siege, ein Remis und kassierte erst drei Niederlagen. Sechs Spiele währt bereits die Serie, in der der FC09 ungeschlagen ist.

Fußgönnheim tritt am kommenden Sonntag bei der SG Eintr. Bad Kreuznach an, der FC Speyer 09 empfängt am selben Tag die Reserve des FK 03 Pirmasens.

Verwendete Quellen:
  • Fussball.de/Sportplatz Media

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOUniceftchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal