Sie sind hier: Home > Regional > Mainz >

SG 2000 Mülheim-Kärlich gegen VfB Wissen: Mülheim-Kärlich will Reaktion zeigen

Rheinlandliga Herren  

Mülheim-Kärlich will Reaktion zeigen

06.11.2019, 20:25 Uhr | Sportplatz Media

SG 2000 Mülheim-Kärlich gegen VfB Wissen: Mülheim-Kärlich will Reaktion zeigen. Mülheim-Kärlich will Reaktion zeigen (Quelle: Sportplatz Media)

Rheinlandliga Herren: SG 2000 Mülheim-Kärlich – VfB Wissen (Freitag 20:00 Uhr) (Quelle: Sportplatz Media)

Wissen muss mit einer schwarzen Serie von vier Niederlagen im Gepäck auch noch bei Liga-Schwergewicht SG 2000 Mülheim-Kärlich antreten. Zuletzt kassierte die SG 2000 eine Niederlage gegen den TuS Kirchberg – die dritte Saisonpleite. Am vergangenen Sonntag ging der VfB Wissen leer aus – 1:4 gegen den SV Mehring.

Anmerkung: Dieser Text wurde nicht von einem Menschen geschrieben, sondern automatisch erstellt. Dafür wurden Daten genutzt, die dann durch das Computerprogramm eines Dienstleisters verarbeitet wurden, um diesen Text zu generieren. Wie das genau funktioniert, lesen Sie hier.

Aufgrund der eigenen Heimstärke (6-0-1) wird die SG 2000 Mülheim-Kärlich diesem Spiel mit entsprechendem Selbstbewusstsein entgegensehen. Nach 15 gespielten Runden gehen bereits 32 Punkte auf das Konto des Gastgebers und bescheren der Mannschaft einen hervorragenden zweiten Platz. Die Offensive von Mülheim-Kärlich in Schach zu halten ist kein Zuckerschlecken. Bereits 39-mal schlugen die Angreifer in dieser Spielzeit zu.

Wissen holte auswärts bisher nur neun Zähler. Zu mehr als Platz 15 reicht die Bilanz der Gäste derzeit nicht. Mit Blick auf die Kartenbilanz des VfB Wissen ist eine Mannschaft zu Gast, die eine härtere Gangart bevorzugt. Die Ursache für das bis dato enttäuschende Abschneiden von Wissen liegt insbesondere in der löchrigen Abwehr, die sich bereits 40 Gegentreffer fing. Nach 15 absolvierten Begegnungen stehen für den VfB Wissen fünf Siege, ein Unentschieden und neun Niederlagen auf dem Konto. Die letzten Auftritte waren mager. Aus den vergangenen fünf Spielen holte Wissen lediglich einmal die Optimalausbeute.

Mit der SG 2000 hat der VfB Wissen – von einer Defensivschwäche geplagt – eine schwere Aufgabe vor der Brust. Die SG 2000 Mülheim-Kärlich erzielte in dieser Saison bereits 39 Treffer und gehört zu den besten Offensivteams der Liga.

Gegen Mülheim-Kärlich erwartet Wissen eine hohe Hürde.

Verwendete Quellen:
  • Fussball.de/Sportplatz Media

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal