Sie sind hier: Home > Regional > Mainz >

SV Alemannia Waldalgesheim gegen TSV Gau-Odernheim: Findet Alemannia wieder in die Spur?

Herren Verbandsliga Südwest  

Findet Alemannia wieder in die Spur?

07.11.2019, 14:55 Uhr | Sportplatz Media

SV Alemannia Waldalgesheim gegen TSV Gau-Odernheim: Findet Alemannia wieder in die Spur?. Findet Alemannia wieder in die Spur? (Quelle: Sportplatz Media)

Herren Verbandsliga Südwest: SV Alemannia Waldalgesheim – TSV Gau-Odernheim (Samstag 14:30 Uhr) (Quelle: Sportplatz Media)

Gau-Odernheim steht beim SVA eine schwere Aufgabe bevor. Nach der 1:5-Niederlage gegen die SG Meisenheim/Desloch-Jeckenbach am letzten Spieltag ist der SV Alemannia Waldalgesheim um Wiedergutmachung bemüht und will diesmal wieder als Sieger vom Platz gehen. Die Konkurrenz muss schließlich auf Distanz gehalten werden. Auf heimischem Terrain blieb der TSV Gau-Odernheim am vorigen Freitag aufgrund der 1:4-Pleite gegen die SG Eintr. Bad Kreuznach ohne Punkte.

Anmerkung: Dieser Text wurde nicht von einem Menschen geschrieben, sondern automatisch erstellt. Dafür wurden Daten genutzt, die dann durch das Computerprogramm eines Dienstleisters verarbeitet wurden, um diesen Text zu generieren. Wie das genau funktioniert, lesen Sie hier.

Angesichts der guten Heimstatistik (5-2-0) dürfte die Alemannia selbstbewusst antreten. Der Gastgeber führt das Feld der Herren Verbandsliga Südwest mit 33 Punkten an. Offensiv sticht der SVA in den bisherigen Spielen deutlich hervor, was an 45 geschossenen Treffern leicht abzulesen ist. Zehn Erfolge, drei Unentschieden sowie eine Pleite stehen aktuell für den SV Alemannia Waldalgesheim zu Buche.

Auswärts ist der Knoten noch nicht geplatzt: Erst fünf Punkte holte Gau-Odernheim. Der Gast rangiert mit zwölf Zählern auf dem zwölften Platz des Tableaus. 20:41 – das Torverhältnis des TSV Gau-Odernheim spricht eine mehr als deutliche Sprache. Nach 14 Spielen verbucht Gau-Odernheim drei Siege, drei Unentschieden und acht Niederlagen auf der Habenseite. In den letzten fünf Spielen schaffte der TSV Gau-Odernheim lediglich einen Sieg.

Über 3,21 Treffer pro Spiel – diese Wahnsinnstorausbeute legt die Alemannia vor. Gau-Odernheim muss sich definitiv etwas einfallen lassen, um die Offensivabteilung des SVA zu stoppen.

Gegen den TSV Gau-Odernheim sind für den SV Alemannia Waldalgesheim drei Punkte fest eingeplant.

Verwendete Quellen:
  • Fussball.de/Sportplatz Media

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal