Sie sind hier: Home > Regional > Mainz >

SV Morlautern gegen SG Meisenheim/Desloch-Jeckenbach: Topspiel der Woche

Herren Verbandsliga Südwest  

Topspiel der Woche

07.11.2019, 15:55 Uhr | Sportplatz Media

SV Morlautern gegen SG Meisenheim/Desloch-Jeckenbach: Topspiel der Woche. Topspiel der Woche (Quelle: Sportplatz Media)

Herren Verbandsliga Südwest: SV Morlautern – SG Meisenheim/Desloch-Jeckenbach (Samstag 15:30 Uhr) (Quelle: Sportplatz Media)

Am Samstag bekommt es der SV Morlautern mit der SG Meisenheim/Desloch-Jeckenbach zu tun, einem Kontrahenten, der den Erfolg zuletzt gepachtet hatte. Am letzten Freitag holte Morlautern drei Punkte gegen den TuS Marienborn (2:1). Meisenheim dürfte dieses Spiel mit breiter Brust bestreiten, wurde doch der SV Alemannia Waldalgesheim zuletzt mit 5:1 abgefertigt.

Anmerkung: Dieser Text wurde nicht von einem Menschen geschrieben, sondern automatisch erstellt. Dafür wurden Daten genutzt, die dann durch das Computerprogramm eines Dienstleisters verarbeitet wurden, um diesen Text zu generieren. Wie das genau funktioniert, lesen Sie hier.

Der SVM förderte aus den bisherigen Spielen zehn Siege, ein Remis und drei Pleiten zutage. Das Heimteam tritt mit einer positiven Bilanz von zwölf Punkten aus den letzten fünf Spielen an.

Die SGM verbuchte neun Siege, vier Unentschieden und eine Niederlage auf der Habenseite. Die Gäste scheint einfach niemand stoppen zu können. Beeindruckende fünf Siege in Serie stehen jetzt schon zu Buche.

Die Zuschauer dürfen auf viele Tore hoffen. Beide Mannschaften gehören, mit einem Schnitt von über 3,14 Toren pro Spiel, zu den offensivstärksten der Liga. Die Auswärtsauftritte der SG Meisenheim/Desloch-Jeckenbach waren bislang von Erfolg gekrönt – gute Voraussetzungen für das Match beim SV Morlautern. Beide Teams stehen mit 31 Punkten da. Offenbar teilte die SGM gerne aus. 32 Gelbe Karten im bisherigen Saisonverlauf sind ein beachtlicher Arbeitsnachweis. Die Offensive der SG Meisenheim/Desloch-Jeckenbach in Schach zu halten ist kein Zuckerschlecken. Bereits 44-mal schlugen die Angreifer in dieser Spielzeit zu. Erfolgsgarant für das gute Abschneiden von Morlautern ist die funktionierende Defensive, die erst 15 Gegentreffer hinnehmen musste.

Die Zuschauer dürfen ein ausgeglichenes Spiel zweier gleichwertiger Mannschaften erwarten – zumindest lässt das bisherige Saisonabschneiden der beiden Teams diese Schlussfolgerung zu.

Verwendete Quellen:
  • Fussball.de/Sportplatz Media

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal